Wie Sie ein Torii-Tor für Ihren japanischen Garten aus 4 Stücke Holz bauen

Wie Sie ein Torii-Tor für Ihren japanischen Garten aus 4 Stücke Holz bauen

Ein Torii-Tor ist eine traditionelle Eingang ein Shintō-Schrein in Japan. Es markiert den Eingang zu den Heiligen Raum innerhalb der Schrein. Diese vereinfachte Version wurde als eine schöne architektonische Ergänzung zu einem japanischen Garten angepasst. Da es nicht auf einer massiven Eingang-Typ-Skala aufgebaut ist, empfehle ich es als Anlaufstelle im Garten genutzt werden.

Anweisungen

• Dies ist ein sehr einfaches Projekt für Ihren japanischen Garten, da er nur 4 Stück Holz verwendet. Alle Montage erfolgt vor Ort das Tor Einlagerung. Als erstes layouten Sie alle Stücke, wie sie zusammengesetzt werden. Die Pfosten stehen in einem Winkel. Markieren einen Stelle 1 Fuß vom Boden der einzelnen, sie sollten 7 ft, 3" auseinander zu diesem Zeitpunkt Angeln bis zu 5 ft, 3" an der Spitze auseinander (gemessen von innen zu innen), das verlassen sollte ca. 12" der Top-bar an jedem Ende ragte. Skizzieren Sie die Stücke, die sich überlappen, so dass Sie sie schneiden kann. Mark klar welche Seite Sie möchten geschnitten, so dass Sie sie nicht verwechseln.

•The Landschaft Hölzer sind ungefähr 3" breit, so dass ungefähr 1 auszuschneidenden und 1/4" tief bei jedem Stück, so dass Sie ihnen zusammen Runde können (siehe Foto). Machen Sie eine Markierung für die Tiefe an diesem Punkt, so Sie sehen können, wo man aufhören. Jeder Schnitt machen, dann nehmen Sie Hammer und Holz-Meißel und sauber aus Holz, das herauskommen muss. Gute! Das schwierige Teil ist fertig.

Waageleinen die Stücke wieder zusammen auf den Boden und stellen Sie sicher, es sieht Recht. Bohren Sie ein Loch durch beide Stücke für die Blitze (während sie montiert werden, um sicherzustellen, dass die Löcher line-up). Schneiden Sie die 2 x 4 bis 6 ft, 10" lang. Es wird über den Rücken bei 11" oben von den Pfosten genagelt werden nach unten. Markieren Sie, wohin es geht. Gibt es etwa 4" gemachten an jedem Ende.

OK, geben Sie alle Stücke ein leichtes Schleifen und gehen Sie voran und Färben sie alle, bevor Sie einbauen. Für eine Stunde oder 2 Trocknen beiseite stellen.

• Bei der Fleck trocken ist, Schraube den Timbers zusammen. Nageln Sie die Latte auf, sicherzustellen, dass es sogar Seite an Seite mit der oberen Leiste ist. Fast da!

•Move das Tor, wo Sie es installieren wollen. Grabe ein Loch 1 Fuß tief für jeden Post (7 ft ausgesetzt werden). Da das Tor nicht so massiv ist, es muss nicht in zementiert werden, aber ich empfehle, dass Sie eine halbe Tüte Zement auf jeden Post nur für Sicherheit (Zement nur etwa $3 pro Tüte) verwenden. Überprüfen Sie, dass der obere Traverse ist (wenn der Boden uneben ist, machen die Latte-Ebene, die Neigung des Bodens nicht überein). Lassen Sie die trockenen Zement-Übernachtung. Abgleich und verstopfen Sie den Schmutz am nächsten Tag.

•Congratulations! Sie haben nun eine schöne und einzigartige Ergänzung zu Ihren japanischen Garten. Ich habe einige gute Ideen in 'Ruhige Gärten' Yoko Kawaguchi gefunden (siehe Link unten). Überprüfen Sie auch meine Verwandten Ehow-Artikel "Wie zu machen ein japanischer Garten Tor in ein Wochenende" (siehe Link).

Tipps & Warnungen

  • Wählen Sie den geradesten Landschaft Timbers findest du. Sie haben eine Tendenz zu verzerren, aber sollte man in der Lage, einige geraden diejenigen zu erhalten.
  • Als Augenschutz, wenn Sie die oberen Stücke zu meißeln.
  • Das sieht 100 % besser, wenn in der japanische Garten gewachsen ist!