Verbessere die Augenübungen Vision?

Die Wirksamkeit der Augenübungen zur Verbesserung der Vision ist seit zwei Jahrhunderten diskutiert. Optiker und Forscher halten widersprüchliche Theorien über die Fähigkeit bestimmte Übungen, Sehprobleme zu korrigieren. Mehrere Bücher und Websites verkaufen Übung-Sets, die sie behaupten verbessern wird, wenn nicht zu heilen, Ihre Sehprobleme. Während Forschung in bestimmten Bereichen Verbesserungen zeigt, können Augenübungen nicht einige Bedingungen auswirken.

Geschichte

In den 1800er Jahren erfand ein Arzt namens William Bates eine Reihe von Augenübungen, die zur Eindämmung dieser Vision Beeinträchtigungen wie Katarakt, Glaukom, Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit. Seine Vorschläge enthalten starrte direkt auf die Sonne, lesen dim Licht und andere umstrittene Ideen. Obwohl viele seiner spezifischen Ideen abgelehnt wurden, der Begriff der Augenübungen Vision-Verbesserung weiter an Popularität, als auch Kritik zu gewinnen.

Typen

Die häufigsten Formen von Augenerkrankungen stammen aus der Linse Unfähigkeit, Lichtstrahlen richtig zu biegen. In Kurzsichtigkeit fallen Lichtstrahlen hinter der Netzhaut, wodurch die Erfahrung des Seins nur Fokus auf nahe gelegenen Objekten zu halten. Weitsichtige Patienten haben nur die gegenteilige Bedingung; die Lichtstrahlen hinter der Netzhaut zu gehen und nur weit entfernten Objekte sichtbar sind. Andere Auge Bedingungen beinhalten Auge-Koordination und Kontrolle, Fokus und Probleme aufgrund von Schäden, Krankheit oder Degeneration.

Behandlung

Viele Optiker und Ärzte fördern selbstgesteuertes Vision Verbesserung Übungen, die Biofeedback, Augen Massage, Muskelentspannung und Augenkoordination Aktivitäten umfassen. Diese Art der visuellen Ausbildung ist befürwortete entweder isoliert oder in Kombination mit schwächeren verschreibungspflichtigen Objektive und Nahrungsergänzungsmitteln. Yoga und andere ganzheitlichen Methoden bieten Gruppen von Augenbewegungen und Fokussierung Übungen, die darauf abzielen zu Giften zu reinigen und schärfen, Koordination und Vision.

Forschung

Eine Studie vom National Eye Institute (NEI) festgestellt, dass regelmäßige Übungen bestimmte Auge Muskel-Koordination-Störungen verbessert. Die Studie ergab, dass Patienten wahrscheinlicher waren, Verbesserungen zu sehen, wenn sie weitere Übungen in einer Arztpraxis als auch zu Hause abgeschlossen, anstatt nur zu Hause trainieren. Dies bedeutet, dass der Prozess muss sehr präzise und professionelle Aufsicht vorteilhaft ist. Laut der American Academy of Ophthalmology Task Force für komplementäre Therapie, die "Visual Training verbessert die Vision verloren durch Krankheitsprozesse wie Altersbedingte Makula-Degeneration, Glaukom oder diabetische Retinopathie," noch keine positiven Auswirkungen auf Myopie gefunden. Keine Beweise, und in einigen Fällen widersprüchlich Beweise, darauf hin, dass die Augenübungen machen wenig bis gar keine Verbesserung der Bedingungen wie Hyperopie, Astigmatismus, Myopie, nahe gefunden wurde oder Weitsichtigkeit.

Schlussfolgerungen

Während Augenübungen Positivkennzeichnung für Augenprobleme im Zusammenhang mit der Koordination haben, kann Fokus, gekreuzt oder Lazy Augen, Probleme, die betreffen, die unsachgemäße Biegung der Lichtstrahlen nicht beeinträchtigt werden. Konsultieren Sie einen Arzt bevor Sie versuchen, jede neue Augenübungen um sicherzustellen, dass die Formel sich für Ihren Zustand richtet und andere Behandlungen nicht stören wird.