Physiologische Bedeutung der Atmung

Die physiologische Bedeutung der Atmung umfasst alle Ihre Systeme einschließlich Atem-, Kreislauf-, das Nervensystem, Verdauungssystem, Hormonsystem, der Harnwege und das größte Organ von allen, Ihre Haut. Laut Dr. Andrew Weil, "falsche Atmung ist eine häufige Ursache von Gesundheitsstörungen. Hätte ich meine Ratschläge, gesünder leben, nur ein Tipp zu begrenzen, wäre es einfach zu lernen, richtig zu atmen. Es gibt kein einzelnes mächtiger-- oder einfacher--tägliche Praxis um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden als Breathwork weiter." Menschen übersehen oft die Bedeutung richtig zu atmen, weil sie nicht, die Vorteile für ihre allgemeine Gesundheit verstehen.

Richtiges Atmen

Der richtige Weg zu atmen ist durch Ihren Bauch, nicht Ihre Brust. Starten Sie durch Einatmen durch Ihre Nase und sehen, dass Ihr Bauch höher als Ihre Brust wächst. Benutzen Sie Ihre Hände, um effektiv zu messen, indem Sie einerseits auf der Brust und auf Ihrem Bauch. Es wäre einfacher zu erkennen, den Unterschied zur Festlegung anstatt oben sitzen. Ihr Mr. Right sollte sein länger als Ihre inhalieren denn das ist der Weg richtig Sauerstoff Ihre Zellen. Wenn Sie atmen, füllen Sie Ihre Lungen mit Sauerstoff. Der Schlüssel für die richtige Menge an Sauerstoff Wohlergehen zu fördern ist es, durch Ihren Bauch-contracting und verdrängten das letzte bisschen vollständig ausatmen. Während der nächsten Inhalation atmen Sie tief und effektiv.

Atemwege

Richtiges Atmen reduziert Schmerzen in der Brust, Abfälle zu beseitigen hilft, verringert die Notwendigkeit für künstliche Stimulanzien und schädliche Medikamente und verringert die geistige und körperliche Ermüdung. Wenn wir nicht richtig atmen, unser Körper möglicherweise nicht Gase aus dem Körper und Zelle-Funktion freigeben und Gesundheit wird behindert.

Kreislauf-System

Richtig atmen Vorteile verbesserte Durchblutung. Entlasten kann, erhöht sich die Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen zu den Zellen und erleichtert die Belastung für das Herz aufgrund ineffizienter Sauerstoffversorgung gut atmen.

Nervensystem

Effektive Atmung kann geistige Klarheit, bessere Reaktionszeiten, höhere Produktivität, Stressabbau und Zahlungsbilanz die Gehirnhälften bewirken. Atmung kann helfen, Körper und Geist von Stress zu entlasten und dazu beitragen, die Auswirkungen von falscher Atmung umzukehren. Sie können beobachten, dass die Korrelation zwischen dem Nervensystem und jederzeit richtig atmen Sie tief durchatmen und weniger überwältigt oder gestresst fühlen.

Verdauung und endokrine System

Richtig atmen stimuliert dieses Körpersystem mit Zwerchfell-Aktion als eine Pumpe um massage und Stimulierung der inneren Organe, hilft somit ihre Funktion. Richtige Atemtechniken können verbessern die Fähigkeit des Körpers zu verdauen Nahrungsmittel und erlaubt dem Körper bei der Verdauung zu ruhen. Das Verdauungssystem und Hormonsystem arbeiten zusammen bei der Verdauung und Nasenatmung kann dazu beitragen, diese Körperfunktionen regulieren. Das endokrine System ist verantwortlich für Hormone, die helfen, der körpereigenen Stoffwechsel und Fettverteilung regulieren. Wenn der Sauerstoff-Abnahme Spiegel, das endokrine System führt keine ausgeschöpft und glanduläre Funktion behindern kann.

Das Harnsystem

Flache Atmung, das ist, was wir normalerweise tun, bringt Spannung in den Organen der Beseitigung, also je tiefer Atem, die weniger Belastung auf die Beseitigung Organe, und je besser sie sind funktionsfähig. Tiefes Atmen hilft auch beseitigen und zu verhindern Schwellungen oder flüssige Speicherung in allen Bereichen des Körpers.

Haut

Da richtig atmen erhält mehr Sauerstoff und Nährstoffen zu den Zellen die Haut zeigt den Nutzen davon. Falten können verhindert oder mit stretching und tiefes Atmen verbessert werden. Frei bis Akne helfen wird und fügen Sie Farbe auf die Haut.