Wasserpflanzen-Eingeborener nach Tennessee Flüsse

Wasserpflanzen-Eingeborener nach Tennessee Flüsse

Gärtner die Pflanzen schließlich lieben nachzudenken, nachdem ein Wasserelement in ihrem Garten. Und wir alle wissen die Vorteile der Verwendung von einheimischen Pflanzen, wenn es um Pflanzen für Ihren Garten. Es ist möglich, Tennessee Flüsse Schaufenster Pflanzen, wenn Sie fließendes Wasser in Ihrem Garten haben möchten.

Was ist eine Wasserpflanze?

Wasserpflanzen werden manchmal aquatische Macrophytes genannt. Diese können Gefäßpflanzen, Moose oder Algen, entsprechend die Tennessee Valley Authority, sein, die viele Flüsse und Stauseen des Landes verwaltet. Sie verschiedene Formen annehmen und Leben in verschiedenen Teilen des aquatischen Ökosystems. Einige sind frei beweglich, wie die gemeinsame Coontail, während andere submersed sind und nur von Fisch und Taucher gesehen und andere schwimmende Blätter haben jedoch ihre Wurzeln in der Unterseite der Teich oder Fluss. Es gibt auch entstehender Feuchtgebiete Pflanzen, die Wurzeln davon untergetaucht sind, aber die Blätter und Stengel sind oberhalb der Wasseroberfläche.

Coontail oder Hornmoose

Eine der häufigsten Tennessee Eingeborenen der Bäche und Teiche ist Coontail oder Hornmoose (Hornblatt Hornblatt). Diese Pflanze ist eine frei schwebenden, wurzellose Pflanze, die ein brushy aussehen, hat von dem landesüblichen Bezeichnung erhalten hat. Es ist ein Lebensraum für Wassertiere und ist von Enten und Fisch gegessen.

Seerosen

Eine Seerose-Eingeborener nach Tennessee ist die Nymphaea Odorata. Die duftenden weißen Blüten sind ein Höhepunkt eines Wasser-Garten. Im Gegensatz zu Coontails sind Seerosen nicht frei beweglich. Sie haben Wurzeln im Boden der Stream und schwimmenden Blätter.

Innerhalb oder Podostemom Arten

Eine der häufigsten Pflanzen der Tennessee Wasserstraßen ist innerhalb der Gattung-Podostemom. Es ist eine mehrjährige Pflanze, die wird im Winter in Ihrem Wasserelement überleben und wachsen im Frühjahr wieder beginnt. Podostemom Arten möglicherweise nicht einfach auf einen Kindergarten finden, aber möglicherweise können einige Ihrem Garten von einem Teich oder einem Fluß verschoben.

Wilden Sellerie

Wilden Sellerie (Vallisneria Americana) ist eine native Wasserpflanze, die gutes Essen für Riesentafelente Enten, ist laut der US Geological Survey. Es ist nicht wie essbare Sellerie überhaupt, aber es ist ein Unterwasser grasähnliche Pflanze.