Lila Blatt Probleme

Lila Blatt Probleme

Die lila Gattung umfasst mehrere Arten der Blüte, gemäßigtes Klima-Sträucher, die lebendige Blüten produzieren. Bevorzugte für ihre kalte Widerstandsfähigkeit, sind Flieder frei von den meisten größeren Probleme. Krankheit und Insekt Schaden können jedoch die Vitalität der Flieder bedrohen. Identifizierung, Prävention und frühe Kontrolle sind entscheidend zur Minimierung der Schäden durch diese lila Schädlinge.

Lila Leafminer

Lila Leafminers sind die Larven eines kleinen braunen Nachtfalters. Die Larven tunnel und Futtermittel Blatt-Oberflächen, umfangreiche Laub Schäden verursacht. Symptome des Befalls bestehen aus unregelmäßigen braune Linien auf der Ober- und Unterseite der Blätter, Blatt locken und Blatt-Verzerrung. Entfernen und vernichten von gefallenen und angeschlossenen Blätter, um die Ausbreitung der die Larven. Chemische Insektizide sind eine wirksame Methode zur Vermeidung und Verminderung der für schwere Infektionen. Breit angelegte Insektizide können jedoch auch räuberische Insekten, töten die Schweregrad der Leafminer parasitäre Erkrankungen erhöhen können.

Echter Mehltau

Echter Mehltau ist eine häufige Pilzkrankheiten fast alle Blatt-Lager-Sträucher, Bäume und Pflanzen, einschließlich lila. Der Microsphaera Penicillata Pilz verursacht Mehltau auf lila. Symptome treten Mittsommer und bestehen aus weißem Filz-wie Pulver auf Blatt-Oberflächen, Blatt, Tropfen und Blatt Verzerrung. Während die Krankheit Ernst, leichte bis mäßige Mehltau Infektionen selten erscheinen mag verursachen Sie mehr als kosmetische Schäden. Der Pilz bevorzugt warmes Klima und schattigen lagen für eine Infektion. Jedoch im Gegensatz zu anderen Pilzkrankheiten verlangt er nicht freie Feuchtigkeit auf Blatt-Oberflächen für eine Infektion. Fungizide sind für die Steuerung von Mehltau Infektionen wirksam.

Lila Blight

Lila Fäulnis oder bakterielle Fäulnis ist eine ernste Krankheit von Lila, verursacht durch das Bakterium Pseudomonas Syringae. Symptome einer Infektion bestehen aus schießen absterben, Wasser durchtränkte dunkel grüne Flecken auf Blatt-Oberflächen, dunkle braune Blüten und Blatt Tod. Das Bakterium begünstigt Baum Wunden und Öffnungen, kühle Witterung und freie Feuchtigkeit für eine Infektion. Die Erweiterung der Universität von Wisconsin empfiehlt Luftbeschneidung und brennenden infizierten Zweige und desinfizierende Rebschnitt-Ausrüstung mit einer 70 Prozent Alkohol-Lösung, um die Ausbreitung der Krankheit zu verringern. Kupfer-basierten chemischen Schädlingsbekämpfung ist jedoch eine effektive Methode für die Steuerung von schweren Knollenfäule Infektionen.

Root Weevil

Die Rüsselkäfer lila Stamm lebt in den Boden rund um die Pflanze und ernährt sich Blatt Flächen nachts. Der Rüsselkäfer ist klein, messen ca. 4/10 Zoll lang. Die Symptome erscheinen im späten Frühjahr und Frühsommer und bestehen aus kleineren Blatt Kerben. Laub Schaden vom Stamm Rüsselkäfer Infektionen ist meist kosmetischen und verursacht nur selten bleibende Schäden an der Flieder. Die Colorado State University Extension empfiehlt parasitäre Boden-Nematoden der Gattung Heterorhabditis Stamm Rüsselkäfer zu steuern. Insektizides Kontrolle ist jedoch effektiv für die Steuerung von schwerer parasitäre Erkrankungen, die die Vitalität des Strauches zu reduzieren.