Gewusst wie: eine Tomatenpflanze vor der Kälte zu schützen

Gewusst wie: eine Tomatenpflanze vor der Kälte zu schützen

Tomaten sind zarte Stauden als einjährige Pflanzen über weite Teile der US-Due zu ihren relativ langen Tagen bis zur Endfälligkeit in Sommer Gärten angebaut, Gärtner in der Regel die Sämlinge Tomaten in den Garten, sobald die Gefahr von Frost vergangen ist und der Boden erwärmt hat. Dies birgt die Gefahr von Schäden durch unerwartete Fröste im späten Frühling. Ohne ausreichenden Schutz vor der Kälte überleben Tomate-Pflanzen nicht.

Anweisungen

• Entfernen der Kappe und Waschen und Trocknen-GAL-Milch Krüge um Milch-Rückstände zu entfernen.

•Cut unten aus der Gallone Milchkannen mit einem scharfen Messer oder Schere. Ersetzen Sie die Abdeckung auf das Milchkännchen.

• Stellen Sie kühlt das Milchkännchen über Tomaten Setzlinge vor den Boden am Abend. Das Milchkännchen funktioniert wie ein Mini-Gewächshaus holding in Wärme und Feuchtigkeit und die Pflanze vor Frost schützen.

• Schieben die Ränder der den Krug in den Boden. Hügel-Boden um die Unterseite des Milchkännchen in Platz halten und verhindern, dass es im Wind.

• Entfernen die Milch Krüge, wenn am Morgen die Luft erwärmt.

•Stack in der Nähe von Milchkannen in einander und Store Garten für schnellen Zugriff, wenn Frost wieder droht.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Frost droht im Frühherbst, Tomaten mit Laken oder decken zu decken, bevor der Boden am Abend kühlt. Auf diese Weise halten Sie in Hitze und bildet eine Barriere bis zum frost.