Was Pflanzen haben Dornen & Obst?

Dornige Pflanzen dienen eine Reihe von Zwecken in der Landschaft. Sie erstellen fast undurchdringlich Bildschirme und fungieren als Leben Zäune. Obwohl Dornen eine Anpassung, die Fleischfresser Weg von der Pflanze Früchte halten entwickelt sind, ziehen viele dornige Pflanzen Wildtiere, darunter vorteilhafte bestäubende Arten. Bei der Auswahl der dornige Bäume oder Sträucher für Ihre Landschaft, wählen Sie die Arten mit kulturellen Bedürfnisse und US Department of Agriculture Pflanze Hardiness Zone Bewertungen mit denen Ihrer Pflanzung Website kompatibel.

Zitrus

Mehrere Mitglieder der Familie der Zitrusfrüchte haben Dornen und Früchte tragen. Die persische Limette (C. Aurantifolia) hat dornige Stielen und produziert essbare Früchte von Grün zu gelb. Es mit duftenden weißen Blüten im Frühling blüht und wächst auf 20 Fuß hoch mit einem niedrigen Baldachin. Diese immergrüne bevorzugt volle Sonne und feuchten Boden und ist in 9 bis 10 Zonen hardy.

Die Zitrone (C. Limon) hat dornige Zweige und produziert essbare, gelbe Früchte. Es befindet sich in Zone 10 hardy und wächst auf 25 Fuß hoch. Zitronenbäumen haben glänzende, immergrüne Laub und Blüte im Frühjahr oder fallen mit duftenden weißen Blüten. Sie bevorzugen volle Sonne und feuchter Erde.

Weißdorn

Weißdorn (Crataegus spp.)-Bäume haben Dornen und Früchte tragen. Der russische Weißdorn (C. Ambigua) hat dornige Zweige und produziert eine Fülle von Wildtiere-Gewinnung, rote Früchte im Herbst und Winter. Diese 25-Fuss-hohen Laubbaum ist in Zonen 4 bis 6 hardy und gedeiht in voller Sonne und feuchten Boden zu trocknen.

Der Washington-Weißdorn (C. Phaenopyrum) hat dornige Stielen und erzeugt Cluster von großen, roten Früchte im Herbst und Winter. Dieser Laubbaum ist in Zonen 4 bis 8 hardy und wächst auch in voller Sonne und feuchten Boden zu trocknen. Es erreicht Höhen bis 25 Fuß und hat glänzende, geteilte Laub, das im Herbst zu Orange rot färbt.

Eleagnus

Einige Mitglieder der Familie Ölweiden Früchte tragen und dornige Zweige. Die russische Olive (E. Angustifolia) hat Dornen und produziert schwarze und braune Frucht von Sommer bis Winter. Diese laubwerfender Strauch ist in Zonen 2 bis 7 hardy und wächst von 12 bis 15 Fuß hoch. Es hat lange, schmale, silbergraue Belaubung, die im Herbst gelb verwandelt. Russische Oliven lieber sonnig Halbschattig und Licht, lehmigen Boden.

Die Herbst Olive (E. sontitschnyje) wächst lange Dornen an ihre Niederlassungen und Einzel-besäte Früchte produziert. Dieser Laubbaum bis 16 Fuß hoch wächst und gedeiht in voller Sonne bis Halbschattig und gut durchlässige Böden trocknen. Herbst Olivenbäume gelten als Neozoon in einigen Regionen der USA und sind in Zonen 5-8 hardy.

Der dornige Eleagnus (E. Pungens) Strauch wächst auf 15 Fuß hoch und Dornig, überhängender Zweige hat. Es produziert Früchte im Frühjahr und Blüten mit grau-weiße Blüten. Dieser immergrüne Strauch ist in Zonen 6 bis 9 hardy, bevorzugt Sonne bis Halbschattig und verträgt Trockenheit, Salz und eine Reihe von Böden.

Holly

Mehreren Stechpalme (Ilex spp.) Bäume und Sträucher haben Dornen und Obst zu produzieren. Ilex (I. Aquifolium) hat dornige Zweige und produziert eine Fülle von rot, Tierwelt zieht Früchte im Herbst und Winter. Es wächst auf 35 Fuß hoch und hardy in Zonen 6 bis 9. Englische Hollies haben glänzende, stacheligen immergrünen Laub und lieber sonnig Halbschattig und feuchter Erde.

Amerikanische Stechpalme (I. Opaca) Sträucher und Bäume produzieren Clustern von roten Früchten und dornige Stielen haben. Ihre stacheligen, immergrüne Blätter haben einen glänzenden Schimmer. Amerikanische Stechpalme Bäume wachsen bis 50 Fuß hoch mit eine konische Form, während der "Clarendon Spreading" Strauch auf 12 Fuß hoch mit eine ähnliche Verbreitung wächst. Sie sind in Zonen 6 oder 7 bis 9 hardy und wachsen gut in voller Sonne schattig und feuchter Erde.