Was ist der einfachste Weg, die Luft aus einem Radiator System entlüften?

Besitzer von älteren Häusern wissen, dass eine Warmwasser-Heizkörper Wärme und Komfort zu einem Raum hinzufügt, während es ein einzigartiges aussehen zu geben. Wie jedes Heim, Heizungsanlage ist ein Heizkörper ein gewisses Maß an regelmäßige Wartung erforderlich. Wenn Ihre Kühler scheint verstopft sein oder die Wärme in Ihrem Haus ist nicht wie üblich in Umlauf, können Sie Luft im System gefangen haben erfordern eine Beschnittzugabe.

Blutungen Luft aus Ihren Warmwasser-Heizkörper

Sie benötigen einen Anschnitt-Schlüssel, ein kleines Tool hilft Ihnen das Heizkörperventil Blüten öffnen. Wenn Sie keinen haben, stehen die Chancen einen örtlichen Baumarkt Willen. Wenn Ihr Geschäft nicht, sollte Sie aussehen, in Gebieten wo gibt es viele ältere Häuser, die Heizkörper haben. Dies ist eine preiswerte Element und Sie müssen später damit es die Mühe lohnt, es zu finden. Es gibt eine Chance, die Sie eventuell zu einen flachen Schraubenzieher abhängig von der Art des Ventils verwenden, die Sie haben können.

Fügen Sie den Schlüssel in das Ventil und drehen Sie langsam gegen den Uhrzeigersinn, bis Sie beginnen zu heraus Tropfen Wasser sehen. Dabei gibt die eingeschlossene Luft, was eine "Verstopfung" in Ihren Heizkörper führt. Schließen Sie das Ventil und überprüfen Sie den Druck Ihrer Heizanlage zu. Sie müssen Wasser hinzufügen, wenn der Druck gefallen ist. Wenn Sie nicht wissen, was ist der optimale Druck-Wasserstand, sollten einen Fachmann rufen, anstatt versuchen zu erraten. Zuviel Druck könnte verheerende Folgen haben.

Dampf-Heizkörper brauchen nicht bluten

Wenn Sie beginnen, die gleichen "Symptome" der eingeschlossenen Luft in Ihren Dampf-Heizkörper auftreten, überprüfen Sie die Lüftungsschlitze. Manchmal bekommen Lufteinlässe, gemalt, wodurch auch Luft zu geraten. Dies ist leicht zu beheben, indem Sie das Loch mit einer Nadel oder anderen dünnen Gegenstand abziehen.