Wie Granadillas wachsen

Wie Granadillas wachsen

Granadillas, eine Art von Passionsfrucht, wächst als lange Rebe, die bis zu 50 Fuß hoch erreicht. Exotische Blumen wie alle Passionsfrucht-Sorten produziert. Die Pflanze wächst in tropischen und subtropischen Gebieten, da es nicht, Winterfrost tolerieren. Die Reben produzieren essbare Melone-ähnliche Früchte, die aromatische, süße Fruchtfleisch haben. Granadilla Früchte ganzjährig geöffnet und hat keine spezifischen Erntezeit für Früchte. Mit der richtigen Pflege bietet die Granadilla-Rebe immergrünen Laub, attraktiven Blüten und essbare Früchte.

Anweisungen

•Train der Reben, ein Spalier wie sie wachsen. Tie die Granadilla Reben lose um das Rankgitter mit Tuch Pflanze Bindungen alle 8 bis 10 Zoll entlang ihrer Länge. Folgen Sie dem natürlichen Pfad des Rebstockes, Rankgitter, so dass Reben, über einander zu überqueren.

Des Wassertanks der Boden an der Basis der Reben einmal pro Woche, so dass die Erde feucht bleibt, ohne immer feucht. Granadillas erfordern ungefähr 1 Zoll Wasser pro Woche, obwohl sie mehr brauchen können, wenn der Boden schnell während der Trockenzeit trocknet.

•BEGIN Düngung Granadillas im Spätwinter oder zeitigen Frühjahr, bevor die Reben beginnen setzen auf neues Wachstum. Liefern einen ausgewogenen granularen Dünger, wie ein 6-6-6 mischen, mit der Menge, die auf der Verpackung für Ihre Anlage-Größe empfohlen. Wenden Sie den Dünger alle vier bis sechs Wochen, nie geben die Reben mehr als 6 Unzen Dünger bei einem einzigen Fütterung.

•Prune Reben die Granadilla im Spätwinter, wenn nicht sind sie auf neues Wachstum setzen. Schneiden Sie die Toten Reben an der Basis. Trim wieder beschädigte oder schwache Reben zu Keim auf der Nächstgrößere gesunden Portion des Rebstockes.

•Harvest Granadillas, wenn die Schale der Früchte glänzend wird und fängt an, in der Nähe der Stängel Vergilben. Schneiden Sie die Früchte von der Rebe mit einem scharfen Messer zu Schäden an der Anlage zu verhindern.

Tipps & Warnungen

  • Granadillas bevorzugen, volles Sonnenlicht und Reich, leicht sauren Böden für das beste Wachstum.
  • Bestäuben Sie die Blüten von hand vier Stunden nach dem Öffnen der Blüten am Morgen zur erfolgreichen Frucht sicherzustellen. Nehmen Sie die Pollen aus den Antheren haarförmige um das Zentrum der Blüte, mit einem kleinen Pinsel und Bürsten Sie die Pollen in die Mitte der Blume, in denen die weiblichen Fortpflanzungsorgane befinden.