Wie eine Daphne-Pflanze weitergegeben

Daphne Odora--auch bekannt als Leucantha--ist für die Produktion von bunter, duftender Blüten im Winter, wenn die meisten blühende Sträucher ruhende sind, geschätzt. Zwar kann es schwierig zu Wurzel Leucantha, wenn Sie geduldig und vorsichtig sind, kann es getan werden. Halten Sie Ihre schneiden gut bewässerten und verwenden Sie Vermiculit anstelle reiner Blumenerde. Vermiculit gibt den zarten, neuen Wurzeln ein leichter, weicher Medium in den Graben.

Anweisungen

•Cut ein 4-Zoll-Stück von der Spitze einer soliden Daphne-Niederlassung. Verwenden Sie scharfe Scheren, so dass Sie nicht zertreten oder der Stängel reißen. Alle bis auf zwei oder drei Blätter abzustreifen.

•Fill Ihrem Topf mit Vermiculit. Stoßen Sie ein Loch in der Mitte mit dem Finger.

Dimmkennlinie das abgeschnittene Ende des Ihr Daphne-Vorbau in Wasser und dann in das rooting Hormon. Schütteln Sie die Selbstbeteiligung.

• Stellen den Stamm geschnittenen Seite nach unten, in das Vermiculit. Sanft verstopfen Sie die Vermiculit schließen, um das Schneiden zu unterstützen, aber packen Sie es nicht zu eng.

Des Wassertanks ist das Schneiden bis die Vermiculit, feucht aber nicht naß. Platzieren Sie eine dünne Plastiktüte (wie die, die man im Departamento produzieren in Ihrem Markt) über das Schneiden und in den Pot mit Schnur oder Klebeband zu sichern. Stellen Sie sicher Sie lockern Garnstärke oder Band für den Fall, dass Sie brauchen, um das Schneiden zu Wasser.

•Wait mindestens vier Monate vor dem Entfernen des Plastik Beutel--Wurzeln sollten bis dahin bilden. Neu Topf Ihren verwurzelten schneiden in Blumenerde und bis zum Herbst, wenn Sie es im freien Pflanzen können feucht zu halten.

Tipps & Warnungen

  • Machen Sie Ihre Stecklinge im August oder September für die beste Chance der Vermehrung.
  • Eine Pflanze Erwärmung Tray unterstellt Ihr schneiden Topf kann helfen, Bewurzelung zu fördern.