Wie der Hibiskus und Hibiskus wachsen mit Bezug Blumen

Wie der Hibiskus und Hibiskus wachsen mit Bezug Blumen

Die Familie Hibiscus (Malve) hat eine Reihe von wunderbaren Blütenpflanzen. Hier ist einige Informationen zum wachsen der Hibiscus und einige andere Hibiscus ähnliche Blumen.

Anweisungen

• Bei sprechen wir über ein Hibiskus, denken wir normalerweise an den auffälligen Hawaiian Busch mit großen, bunten Blumen, ausgeschnitten und in das Haar von exotischen, getragen tropische Jungfrauen. Diese Pflanze ist der Hibiscus Rosa-Sinensis. Diese Pflanzen können im freien in warmen Klimas oder drinnen mit gutem Licht als Zimmerpflanzen kultiviert werden. Im freien wachsen sie als Sträucher, die in der Regel von 3' bis 10' hoch in Frost freie Gärten mit reichen Garten-Erde und viel Wasser wachsen. Sie sind bemerkenswert auffällig mit riesigen Blüten in Einzel- oder gemischte Farben viele Farbtöne. Wenn es eine Gartenpflanze, die jemals "tropische" sagt, ist Hibiscus Rosa-Sinensis es!

• Hibiscus ist die Familie und einige Mallows, die ähnlich wie die tropischer Hibiscus Rosa-Sinensis aussehen können heißen Sonne, weniger Wasser, leichte Fröste und ärmeren Böden. Versuchen Sie die Lavatera und der Rose Of Sharon für etwas mehr trockenheitsresistent und widerstandsfähiger Pflanzen, die in schöner, blühende Sträucher mit etwas kleiner, aber reichlich Hibiscus-wie Blumen in vielen Farben gedeihen.

• Bessere in Gewächshäusern oder indoor Blumen zwei weniger häufig gesehen Hibiskus-Pflanzen sind gewachsen. Der Hibiscus Schizopetalus ist eine rot blühenden Pflanze mit seltsamen aber exotisch aussehende rote Blüten mit geteilten Blütenblätter. Und der Hibiscus Calyphyllus, ein Strauch, der viel Wasser mag. Der Hibiscus Calyphyllus bietet große gelbe Blüten mit tief rote Flecken an der Basis jedes Blütenblattes.

•Some Pflanzen, die oft als Hibiscus bezeichnet werden sind in der australischen Familie Alyogyne. Die Alyogyne umfasst die 'blaue Hibiskus' (Alogyne Huegelii), ein großer, offener Strauch, der 10' hoch erreichen kann im Frühling mit Purpurblauen Hibiskusblüten 3". Diese Pflanzen sind ziemlich Dürre tolerant sowie beständig gegen leichte Fröste. Sie machen sehr gute Anlaufstellen in der Landschaft.

Extragroßen allgemein gesehen ist die Alyogyne-Hakeifolia, die mit linearen Blättern machen die Pflanzen, die aussehen wie anmutig, Miniatur 6' - 8' hohen Kiefern wächst. Im Frühjahr, die sie in Blüte mit weißen platzen, furled gelbe oder soft lila Blüten, die aussehen wie teilweise Hibiskus Blüten mit rote Flecken auf der Basis von der Innenseite der Blumen. Diese Pflanzen sind ein wenig schwer zu finden, aber lohnt sich die Suche wenn Sie Leben wo Fröste sind mild und Wasser ist knapp. Sie wachsen mit Durchschnitt zu wenig Wasser.

• Bei einige wirklich auffälligen Pflanzen mit erstaunlichen Blüten, sehen Sie in der Hibiscus-Familie der Pflanzen. Wenn Sie den Hibiskus oder Hibiscus ähnliche wachsen Blumen, erwarten viele Komplimente.