Gewusst wie: Pflanzen, Landschaft, die Hirsch wird nicht essen

Im Winter nach unten beim Schnee ihre normalen Nahrungsquellen bedeckt oder in Trockenperioden, die ihre Versorgung mit Lebensmitteln, mindert Hirsche aus den Bergen auf der Suche nach Nahrung und Wasser. Wenn Sie in Gebieten mit Hirsche Leben, wissen Sie bereits, wie schwierig es ist, zu verhindern, kaute auf zarte Gartenpflanzen, Sträucher und Bäume. Zwar gibt es mehrere kommerzielle chemische Produkte, versuchen Sie diese kostengünstige, hausgemachte organische und natürliche Heilmittel, die sehr effektiv in der Abwehr Hirsche sind.

Anweisungen

•Plant klug. Der Standort von Pflanzen bestimmt teilweise das Schadensausmaß Hirsch. Platzieren Sie mehr empfänglicher Arten in der Nähe von Gebäuden, in einem umzäunten Gebiet oder in eine schützende Gruppierung von weniger bevorzugten Büsche oder Pflanzen. Zaun im gesamte Gebiet oder einzelne Sträucher in schützende Draht Käfige wickeln. Beachten Sie, dass Hirsche über ein 8-Fuß-Zaun springen können.

• Kontakt-Niederlassung in Ihrer lokalen Grafschaft-Erweiterung für eine Liste von Pflanzen, dass Rehe normalerweise allein lassen. Es gibt wirklich keine Pflanze, die Hirsche werden nicht essen, wenn sie sehr hungrig sind. Hirsch wird im Allgemeinen vermeiden, Schafgarbe, Thymian, Narzisse, Fingerhut, Artemisia, Prachtspieren, Iris, Orientalischer Mohn, des Lammes Ohr, Shasta Daisy, Tränendes Herz, Brennessel und Gloriosa Gänseblümchen.

•Sprinkle Cayennepfeffer auf Sträucher. Wiederholen Sie nach einem Regen. Die Paprika ist eine wirksame Abschreckung für Rehe und andere Wildtiere, die Stauden und Gartenblumen vernaschen. Paprika-Sauce kann mit Wasser vermischt und auf Pflanzen und Sträucher gesprüht werden. Verwenden Sie eine Teil-Pfeffer-Soße auf fünf Teile Wasser und setzen Sie in eine Sprühflasche.

Spielesounds ein Dutzend rohe Eier mit Wasser und Spray auf Pflanzen und Sträucher. Verhindern, dass das Spritzgerät verstopfen durch Entfernen der weißen Membran oder Chalaza, an das Eigelb vor dem Mischen, die Eier und Wasser. Lassen Sie die Mischung für ein paar Tage vor dem Sprühen, so dass der Geruch von faulen Eiern intensiviert wird in der Sonne sitzen.

•Plant Knoblauch um die Unterseite der Sträucher. Der starke Geruch von Knoblauch ist abweisend zu die meisten Wildtiere, und vermeiden sie den Bereich, wo Knoblauch Gerüche vorhanden sind. Wenn Sie lieber nicht Knoblauch wachsen oder sind nicht in der Lage, einfach mehrere frische Knoblauchzehen Zerkleinern und in den Boden um die Unterseite des Strauches zu arbeiten.

•REPEL Hirsch mit faulen Fisch. Fisch-Köpfe und Eingeweide in den Boden um die Unterseite des Strauches zu arbeiten. Der üblen Geruch schreckt die Hirsche von Schlemmen auf Ihre Pflanzen und die verwesenden Fische hinzufügen Nährstoffe in den Boden.

Umbrechen Bars der stark duftende Deo-Seife in Nylon-Netzgewebe und hängen von den Zweigen der Bäume oder Sträucher. Seife kann auch geriebener und platziert, um den Boden Pflanzen.

•Ask Ihr Friseur oder Haarstyling shop Haar Ausschnitte speichern. Eine Dicke, 3 bis 6-Zoll Schicht menschlichen Haares auf der Basis der Pflanze angewendet werden Hirsche abzuwehren. Das Haar ist nicht attraktiv, so dass Sie es mit einer 1 bis 2-Zoll-Schicht von loser Rinde oder Blatt Mulch abdecken können. Klumpen aus Menschenhaaren können auch in Nylon-Netzgewebe gebunden und hing von den Zweigen des Strauches. Verwenden Sie grün-Netzgewebe erhältlich aus Stoff oder Hobby Shops. Es wird sich mit den Blättern vermischen und nicht so sichtbar werden.