So reinigen Sie ein Ledersofa mit Lexol-pH Leder Reiniger

Lexol-pH Leder Reiniger entfernt Öl von der Oberfläche des Leders. Dieses Öl kann Auffangen von Schmutz im Laufe der Zeit und lassen das Leder suchen, verschmutzt und stumpf. Reinigen Sie ein Ledersofa mit nur ein wenig Wasser ohne Angst, dass das Sofa wird oder dass einen Rückstand, der ein Problem sein kann, bei der Reinigung von Leder mit Sattel Seife und Lexol-pH.

Anweisungen

• Entfernen der Kissen vom Ledersofa wenn möglich. Dadurch wird die Rückseite des Sofas leichter Reinigung.

•Fill einen Eimer mit warmem Wasser.

Dimmkennlinie einen Waschlappen in den Eimer und den Waschlappen auswringen, so dass es feucht, nicht naß ist.

•Spray Lexol-pH Leder Reiniger direkt auf die Rückseite eines Abschnitts von Ihrem Ledersofa. Reiben Sie sofort den Bereich mit dem feuchten Waschlappen zum Erstellen von Schaum und Gestrüpp entfernt Schmutz.

• Spülen den Waschlappen in den Eimer mit warmen Wasser und es auswringen. Der Schaum mit dem Waschlappen abwischen.

•Dry das Leder mit einem sauberen Handtuch.

•Continue zu schrubben und wischen den Schaum, arbeiten mit einem Abschnitt gleichzeitig, bis Sie das gesamte Sofa gereinigt haben.

• Reinigen Sie die Kissen letzten, nach dem gleichen Verfahren.

• Stellen Sie die Rückenkissen auf dem Ledersofa.

Tipps & Warnungen

  • Verwenden Sie warmes Wasser nicht mit Lexol-pH Leather Cleaner, wie Ihr Sofa beschädigt werden könnte.