Was Art von Teppich ist ungiftig & Natural?

Was Art von Teppich ist ungiftig & Natural?

Während Hausbesitzer in der Regel auf die ästhetischen Qualitäten von Teppichboden Entscheidungen konzentrieren, gibt es tatsächlich ernsthafte Gefahren im Zusammenhang mit einigen Teppichen. Synthetische Teppichboden kann zahlreiche giftige und krebserregende Chemikalien enthalten, die Fieber, Übelkeit und Allergie-ähnliche Symptome verursachen können. Sind Sie besorgt über die Aufdeckung Ihrer Familie auf diesen Arten von Chemikalien, synthetische Teppichboden zu verzichten und stattdessen ungiftige, natürliche Optionen prüfen. Es gibt eine Vielzahl von Naturfaser-Teppiche, die reichen von elegant bis lässig, sollten Sie einen Teppich finden, der Ihren ergänzenden Bedürfnissen entspricht und ist sicher für Ihre Familie sein.

Wolle

Wolle ist eine der am häufigsten verwendeten Arten von ungiftige, natürliche Teppichboden. Es ist sehr weich und warm mit Füßen und bietet wirksame Isolierung für Ihren Bodenbelag. Wollteppiche sind auch sehr langlebig, so dass sie länger als andere natürliche Teppich-Optionen dauern. Da ihre Fasern extrem dicht sind, sind sie weniger wahrscheinlich lassen Sie Staub und Schmutz in die Luft, das macht sie eine optimale Wahl, wenn in Ihrem Haus gibt es Asthma oder Allergien leiden. Darüber hinaus dürften wolle Faser Stränge brechen ab und geben die Luft, wo sie eingeatmet werden können. Wolle Teppichboden kann ziemlich teuer sein, aber da es langlebig ist, Sie finden es möglicherweise die Investition Wert.

Baumwolle

Eine weitere gemeinsame natürliche, ungiftige Teppich-Option ist Baumwolle. Wie Wolle, Baumwolle-Teppichboden ist sehr weich und warm mit Füßen zu treten. Es ist auch extrem leicht zu waschen, und kleinere Baumwolle werfen Teppiche in der Waschmaschine können Sie sogar auslösen, wenn sie schmutzig sind, so sind sie eine ideale Wahl für Ihre Küche oder Bad. Baumwoll-Teppichboden auch hält sich gut zu tragen und reißen und ruft tatsächlich im Laufe der Zeit weicher. Sie finden Baumwolle Teppiche in einer Vielzahl von Farben, Mustern und Stilrichtungen, darunter geflochten und Lappen Versionen.

Jute

Jute Teppich aus Gras-Fasern hergestellt. Es ist natürlich resistent gegen Schimmel und Mehltau und hat ein weiches Gefühl unter den Füßen. Es hat einen strukturierten Look, dass Paare gut mit lässig Dekoration Stile, sondern ist in der Regel in nur natürliche Erde-Ton-Farben. Während es ziemlich haltbar ist, kann Jute Teppichboden beginnen zu brechen, wenn übermäßiges Sonnenlicht und Feuchtigkeit ausgesetzt. Daher ist es oft mit anderen Bodenbelägen für ein interessanter Blick aufsetzt.

Sisal

Wie Jute tendenziell Sisal Teppichboden ein lässiger Aussehen haben. Es besteht aus Fasern, die aus der Agave-Pflanze geerntet und hat eine grobe Struktur, die hält auch in Bereichen des Hauses, die schwere Fußgängerverkehr zu sehen. Sisal Teppichboden ist auch äußerst effektiv zu absorbieren Lärm, und natürlich resistent sowie Feuer. Es kann Schimmel, Feuchtigkeit, jedoch ausgesetzt zu entwickeln, so es keine ideale Wahl für einen feuchten Raum ist. Sisal-Teppichboden ist in der Regel eine preiswerte Option und kommt in eine Vielzahl von gewebten Texturen, die visuelle Interesse Ihres Zimmers hinzufügen können.

Kokos

Wenn Sie auf der Suche nach einem Außenteppich, ist Kokosfaser eine attraktive Option. Aus Kokosnuss Schale geflochtener, ist Fasern, Teppichboden extrem haltbar und natürlich resistent gegen Insekten. Es hat eine grobe Struktur, die in stark besuchten Gebieten gut standhält, und auch feuchtigkeitsbeständig ist. Daher können Sie es als Teppichboden im Freien oder in Feuchträumen wie Bad oder Keller. Kokos-Teppichboden in der Regel kommt in natürlichen Farben, aber finden Sie einige Optionen, die in kühner Schattierungen auch gefärbt werden.