Was sind die Behandlungsmöglichkeiten für Reizdarm?

Reizdarmsyndrom (IBS) ist eine schmerzhafte und oft peinlich Bedingung, Durchfall, Verstopfung, Krämpfe und Gas führt. Ungefähr 20 Prozent der Amerikaner haben die Bedingung, die Frauen häufiger als Männer betroffen sind, entsprechend dem nationalen verdauungsfördernde Krankheiten Information Clearinghouse. Behandlung verringert Symptome durch Veränderungen in der Ernährung, Medikamente und Stress-Management.

Ernährung

Vermeiden Sie Lebensmittel, die Gas--wie fetthaltige Lebensmittel, rohem Obst und Gemüse, kohlensäurehaltige Getränke, Kaffee, rohe Salate, Brokkoli, Kohl und Blumenkohl zu produzieren. Da Lebensmittel jeden genauso betreffen nicht, halten Sie ein Protokoll, um festzustellen, welche Lebensmittel Ihre Symptome verschlechtern. Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Ballaststoffen und unter Faser Ergänzungen können Verstopfung verringern. Es ist am besten, Getreide, Bohnen und andere Hohe Fasernahrungsmittel schrittweise einführen, da zu viel Ballaststoffe Krämpfe und Gas verschlechtern kann. Sie können feststellen, dass Sie fühlen sich besser Hohe Fasernahrungsmittel begrenzen und unter Berufung auf einen Zuschlag für Fiber.

Gas zu verhindern

Neben der Vermeidung von Speisen und Getränken, die Gas verursachen können, vermeiden Sie überschüssige Luft schlucken. Sie schlucken Luft natürlich, wenn Sie essen oder trinken; aber Essen oder trinken rasch, Rauchen, Kaugummi kauen, lockere Prothesen tragen und sprechen, während Sie essen, können Sie zu viel Luft schlucken. Essen in einem gemächlicheren Tempo, Rauchen aufhören, oder probieren Sie eine rezeptfreie Medikament, die Gas reduziert.

OTC-Medikamente

Medikamente, enthält Simethicone, wie Mylanta Gas und Gas-X, kombinieren Gasblasen mit einem schäumenden Agent im Magen, der Gas durch Aufstoßen entlastet werden ermöglicht. Medikamente, die enthalten Chlorophyllin Kupfer, wie Derifil und Nullo, können den Geruch des intestinalen Gases beitragen. Bemerken Sie, dass Sie Gas haben, wenn Sie Milch trinken oder Milchprodukte verwenden, verwenden Sie Laktase Tabletten oder Flüssigkeit, kurz bevor Sie essen. Tabletten Aktivkohle, vor und nach dem Essen können Sie Gas im Dickdarm reduzieren. Wenn Sie nicht möchten, dass rohes Gemüse und andere Lebensmittel, die dazu führen, Gas dass aufgeben, kann eine verdauungsfördernde Beihilfen wie Beano, helfen. Beano enthält ein Enzym, das hilft Ihrem Magen Digest der Zucker in Lebensmitteln Problem.

Verschreibungspflichtige Medikamente

Antidepressiva nicht nur lindern Depressionen, sondern können auch Schmerzen zu behandeln und verändern die Geschwindigkeit in welcher Abfall Reisen durch Ihren Darm. Wenn Sie Bauchkrämpfe und Schmerzen haben, kann Ihr Arzt eine Medikament empfehlen, die lindert Krämpfe oder Krämpfe. Lotronex kann vorgeschrieben werden, wenn Sie schweren Durchfall haben, die auf jede andere Behandlung reagiert hat noch keine. Die Droge arbeitet durch Verlangsamung Abfälle wie es durch den Darm reist und durch eine Lockerung des Doppelpunkts. Das Medikament ist sehr kontrolliert und kann nur von Ärzten, die in einem speziellen Programm eingeschrieben verschrieben werden. Wenn Sie eine Frau sind und Verstopfung haben, können Sie in Betracht, Amitiza, ein Medikament zu nehmen, das hilft, Hocker, die den Darm passieren, durch die Erhöhung der Sekretion von Flüssigkeiten.

Stress-Management

Stress-Management, sowie Veränderungen in der Ernährung und Medikamente, wenn nötig, kann helfen, IBS-Schübe zu reduzieren. Behandlung reichen von Entspannungsverfahren, Biofeedback, Psychotherapie. Eine regelmäßiges Training-Programm kann auch helfen, Druck handhaben.