Tropische Blumen auf den Bahamas

Die Bahamas sind eine Nation von tropischen Inseln vor der südöstlichen Küste von Florida. Viele tropische Pflanzen, die lebendige, farbenfrohe Blüten produzieren wachsen auf den Bahamas. Die Pflanzen wachsen gut in Sandboden und warmen Temperaturen das ganze Jahr über der Inseln. Einige dieser Blumen sind auf den Bahamas heimisch, während andere eingeführt wurden und in die Bedingungen dort gedeihen.

Bahamas Buttercup

Die Bahamas-Hahnenfuß ist eine Blume verwendet für verschiedene medizinische Zwecke auf den Bahamas. Verschiedene Teile von diesen Hahnenfuß sind zur Behandlung von Durchfall, Verstopfung, Menstruationsstörungen und andere Bedingungen. Diese schnell wachsende, hardy Strauch produziert kleine gelbe Blumen und wächst gut im Boden, die trocken, salzig und Nährstoffe fehlen.

Frangipani

Das Frangipani ist eine wohlriechende Blume verwendet dekorativ auf den Bahamas. Diese duftenden Blüten haben eine noch stärkere Duft in den Abendstunden. Frangipani Blüten sind helles rosa oder weiß, und auffällig mit einem gelben Zentrum. Sie sind wie Propeller geformt. Frangipani Pflanzen sind holzig und die Größe der Sträucher oder kleine Bäume wachsen können. Der milchige Saft dieser Pflanze ist giftig.

Das Bougainvillea

Bougainvillea ist eine beliebte Pflanze in den tropischen Bereichen der Bahamas, weil die Reben ganzjährig blühen. Bougainvillea-Blüten sind manchmal auch Papierblumen genannt, weil die Blütenblätter sehr dünn und Papieren sind. Bougainvillea-Blüten in Schattierungen von gelb, Orange, Rosa, lila und weiß. Die Blumen wachsen auf dornigen ranken, die so dick, dass sie aussehen wie Büsche werden können.

Dschungelglocken

Dschungelglocken Blumen wachsen häufig überall auf den Bahamas, wo sie bekannt sind als "wilde Salbung." Diese Pflanzen produzieren auffällige, gelbe, Trompete-geformte Blüten. Einige Pflanzen produzieren sehr selten, lila Blüten. Die Blüten haben einen süßen, fruchtigen Duft, aber ihre Sap ist giftig.