Dampf-Dusche-Wartung

Dampfduschen sind eine Baden-Methode, die, wie der Name schon sagt, Dampf anstatt Leitungswasser verwenden. Oft nimmt es die Form, die bietet auch die Merkmale, die typisch für Ihre durchschnittliche Badezimmer Dusche Dampfbad. Diese Zimmer sind oft dicht verschlossen, in sich geschlossene Gehäuse, die verhindern, dass Wasserdampf in den Rest des Raumes entweichen. Es enthält jedoch einen Befeuchtungsregler Dampfgenerator, der erzeugt Wasserdampf, um Ihren Körper, Reinigung es im Prozess verteilt werden. Wartung von Dampfduschen ist relativ einfach.

Funktionen

Obwohl Sie grundlegende Dampfduschen, die nur grundlegende Duschen mit einem zusätzlichen Dampf-Funktion durch einen speziellen Generator angetrieben sind erhalten können, haben die meisten Dampfduschen viele Besonderheiten, die die Erfahrung von Baden im Dampf anstelle von fließendem Wasser hinzufügen.

Manche Dampfduschen gehören Fuß Massagegeräte und die meisten enthalten mindestens einen audio-Mechanismus, der Eingabe von CD- oder MP3-Playern spielt. Manche Dampfduschen auch Feature-Fernseher und Telefon. Sie erhalten auch Dampfduschen, die Aromatherapie und/oder Chromatherapie hinzu, das entspannende Gefühl von Dampf umgeben zu nutzen.

Wartung

Dampfduschen sind im Allgemeinen sehr wartungsarm. Sie können in der Regel nur Unternehmen, die gleiche Art von Reinigung und Pflege, die Sie auf Ihrem standard Dusche oder feuchter Umgebung ausführen würde es frei von Schimmel und Mehltau zu halten.

Auch überprüfen Sie die Dampfdusche Wände, Decke und Sitz Material jeder so oft, um sicherzustellen, dass sie noch in gutem Zustand auch so noch für ihren Zweck und Sie sind dasein. Reinigen Sie alle Metall Armaturen innerhalb Ihrer Dampfdusche mit einem weichen Tuch und warmem Wasser. Kontaktieren Sie den Hersteller für spezifische Anweisungen, obwohl die Reinigung und Pflege von Ihrer Dampfdusche ist ziemlich einfach und Routine, wenn Sie Fragen zu etwas reparieren oder Reinigung bestimmter Teile verfügen.

Externe Variablen

Externe Variablen, die die Menge von Energie beeinflussen Ihre Dampfdusche verwendet und welche Größe wird es sein. Die Umgebungstemperatur der Dusche wirkt wie lange es dauert, die Dusche zu erwärmen und somit die Menge von Energie verwendet.

Wenn Ihre Dampfdusche eine Wand auch eine Außenwand Ihres Hauses hat, ist es wahrscheinlich sehr viel mehr Energie im Winter als im Sommer zu nutzen. Dies ist da die extreme in der Außentemperatur auswirken werden die Temperatur im Inneren der Dusche selbst und wieviel es braucht Hitze bis zu produzieren Dampf. Viele Fenster und Oberlichter rund um die Dampfdusche erhöht auch Wärmeverlust. Diese Reduzierung der Wärmeleistung erhöht auch die durchschnittliche Leistung, mit denen Ihre Dampfdusche zu erwärmen.