Blueberry Pflanzensorten für den südlichen USA

Blueberry Pflanzensorten für den südlichen USA

Heidelbeeren sind eine der beliebtesten Arten von Beeren in den Vereinigten Staaten und hat mehr als 450 Sorten weltweit, nach der Colorado State University Extension-Website. Lowbush Sorten wachsen wild in den nördlichen Regionen der Vereinigten Staaten, während mehrere amerikanische Sorten im Süden heimisch sind. Rabbiteye ist die am häufigsten Typ gewachsen. Alle Heidelbeeren benötigen einen sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 4,8 und 5,4 nach der Universität von Arkansas-Division der Landwirtschaft.

Rabbiteye

Heidelbeere (Vaccinium Ashei) Rabbiteye kommt im Südosten der Vereinigten Staaten, nach dem Alabama Cooperative Extension-Website, und wächst wild in Alabama, Süd-Georgien und nördlichen Florida. Rabbiteye verträgt Trockenheit und im Sommer Hitze und ist die Pest und krankheitsresistent Sorte, Clemson Universität zufolge. Es erfordert ein Bestäuber, also Pflanzen zwei Sorten für einen zuverlässigen Ertrag. Rabbiteye Blaubeeren Reifen zu unterschiedlichen Zeiten, so dass Gärtner verschiedene, für eine frühe, Zwischensaison und Nachsaison Ernte Pflanzensorten sollte. Empfohlene frühe Sorten zählen Climax, Brightwell und Beckyblue, nach dem Alabama Cooperative Extension-System. BCS-Sorten gehören Tifblue und Powderblue. Versuchen Sie Baldwin, Centurion und Wahl für Ende der Saison ernten.

Amerikanische

Die amerikanische Heidelbeere (V. Corymbosum) ist die am häufigsten kultivierten Heidelbeere in den Vereinigten Staaten und produziert überlegen Obst. Es erfordert kalten Wintertemperaturen, obwohl, und wächst in den nördlichen Gebieten von Arkansas auf erhöhten Flächen bis Alabama. Wie alle Heidelbeeren gedeihen amerikanische Sorten in sauren, gut durchlässigen Boden und volle Sonne. Da diese Sorte im Süden selten angebaut wird, eine Beratung durch eine lokale Grafschaft Erweiterungs-Büro für Sorten, die in Ihrer Region gut wachsen. )

Südliche amerikanische

Südliche amerikanische ist ein Hybrid der Rabbiteye und amerikanische Sorten. Es ist geeignet für Bereiche wie hohen Norden als Arkansas und als weit nach Süden die interstate Autobahn 20, nach der Universität von Arkansas-Division der Landwirtschaft. Drei Sorten angebaut im Süden, Süd-amerikanische ist am meisten Trockenheit und Hitze-tolerant, Clemson Universität zufolge. Ozarkblue ist eine patentierte Sorte 1996 veröffentlicht. Es produziert die produktivsten, süße Beeren mit Renditen bis zu 15 Pfund. pro Pflanze. Es reift eine Woche früher als die Rabbiteye-Sorten, aber später blüht. Südliche amerikanische Gipfel ist eine nicht patentierter 1998 veröffentlicht. Es produziert 8 bis 10 Pfund. Früchte pro Pflanze. In Tests produziert beide Sorten ernten konsequent, auch wenn Rabbiteye Ernte bis zum frost verloren gingen. Südliche amerikanische ist selbstbefruchtend, aber größere Früchte erzeugt, wenn eine Bestäuber-Pflanze angebaut ist.