Was ist der Abstand von einem Ofenrohr an der Decke?

Was ist der Abstand von einem Ofenrohr an der Decke?

Der National Fire Protection Agency (NFPA) ist verantwortlich für die bundesweit Maßstäbe und Leitlinien für die sichere Installation von Ofenrohre in den US-Leitlinien basieren auf den Typ der Herd--strahlende oder zirkulierende-- und den Typ der Wand- und Deckenmaterialien, dem das Backrohr durchlaufen muss, zum Herstellen einer Verbindung mit des Schornsteins. NFPA Richtlinien erfordern eine Satzmenge Abstand Abstand vom oberen Rand das Backrohr an der Decke.

Bedeutung der Stovepipe Clearance

Kaminöfen mit Ofenrohre werden als belüftete Öfen kategorisiert. Das Backrohr verbindet mit dem Schornstein, Rauch im Freien statt ins Haus vent. Ein Backrohr wird sehr warm, wenn ein Holzofen angefeuert wird und sicheren Abstand von der Decke, Wände und brennbare Oberflächen erfordert. Das Backrohr darf nie passieren oder verbinden Sie mit einem Schornstein durch eine Decke, nur durch Wände. Wenn Sie nicht NFPA Richtlinien folgen, Sie werden in Verletzung der lokalen Sicherheit und Bauvorschriften Code und setzen Sie sich, Ihre Familie und Ihr Zuhause mit einem Risiko für ein Feuer. Auch müssen lokale Verordnungen eingehalten werden, die NFPA Richtlinien ablösen kann.

Ungeschützte decken

Decken aus brennbaren Materialien hergestellt werden klassifiziert als "ungeschützt". Dazu gehören decken hergestellt aus Holz, Trockenbau und Gipskartonplatte auf Holz Bolzen und Gips auf jede Art von Holz sichern. Die NFPA empfiehlt einen Raum 18-Zoll-Abstand vom oberen Rand das Backrohr bis zur Decke für beide strahlend und zirkulierende Holzöfen. Strahlende Öfen strahlen Wärme aus den Außenflächen und die innere Feuerbüchse. Zirkulierende Öfen haben Ventilatoren oder Gebläse, die Warm verteilen Luft in Räume und sind in der Regel neuere holzbefeuerten Öfen.

Asbest Ankerschrauben Decke Schutz

Ein-Viertel-Zoll Asbest Pappe wird häufig für Decken über Holzöfen und Deckenflächen über Öfen verwendet. Wenn Sie dieses Material verwenden und Nagel es direkt an der Decke, ist der NFPA benötigt Freiraum 18 Zoll, dasselbe gilt für eine ungeschützte Decke. Wenn Sie die Ankerschrauben 1 Zoll weg von der bestehenden Decke Raum, wird der erforderliche Freiraum auf 12 Zoll für strahlend und zirkulierende Öfen reduziert.

Blech und Pappe

Einige Hausbesitzer anfügen eine Schicht von 28-Messgerät-Blech oben auf 1/8-Zoll-Asbest-Ankerschrauben. Dadurch entsteht ein Eigenbau Hitzeschild für den Bereich der Decke über dem Herd Holz. Wenn Sie diese Technik verwenden und Nagel das Blech und Pappe Hitzeschild direkt an der Decke, der NFPA benötigt Freiraum ist auch 12 Zoll--das gleiche wie für Abstand Ankerschrauben 1 Zoll von der Wand weg-- und gilt für beide strahlend und Öfen in Umlauf.

Abständen Blech und Pappe

Wenn Sie einen 1-Zoll-Raum zwischen einem Stück 28-Messgerät Blech oder Pappe, gekrönt mit einer Schicht aus Blech von 28-Messgerät und die Decke lassen, müssen Sie nur ein 9-Zoll-Abstand zu ermöglichen. Sie können die Ankerschrauben umgehen, wenn du willst, oder können Sie Hinzufügen der Ankerschrauben und drop-down-1/8 Zoll Dicke. Ein 9-Zoll-Abfertigung ist die minimale NFPA Decke Abstand Empfehlung für die sichere Installation von Ofenrohre.