Escallonia Pink Prinzessin Pflanzen starten

Escallonia Pink Prinzessin Pflanzen starten

Ein robustes Strauch oft begünstigt durch Gärtner für diffusem Teile eines Gartens, Escallonia Rosa Prinzessin Pflanzen haben vielseitige Funktionen. Es ist einfach, Ihre Strauch einen guten Start zu geben, solange Sie ein paar grundlegende Sonnenlicht und Boden Faktoren verstehen, die diese Pflanze braucht. Sobald Sie diese Rechnung gemacht habe, wachsen die Pflanzen mit rosa Prinzessin, als eigenständige Strauch oder als ein Schirm, der wenig Wartung erfordert.

Anweisungen

• Wählen Sie einen Ort in den Hof, der volles Sonnenlicht erhält, es sei denn, Sie in einem heißen Klima, wie dem tiefen Süden wohnen. Setzen Sie die Pflanzen mit rosa Prinzessin in Halbschattig in heißen Klimazonen.

•Space die Pflanzen 2 Füße, 3 Füße auseinander zu einen Schirm von Sträuchern wachsen. Escallonia Rosa Prinzessin wird 5 oder 6 Fuß hoch wachsen, wenn nicht beschnitten. Dieser Abstand kann scheinen weit auf den ersten, sondern den Sträuchern wird die Lücke schnell schließen.

•Ensure sind Sie in gut durchlässige Erde Einpflanzen. Trotz seiner Widerstandsfähigkeit wird nicht die rosa Prinzessin Anlage nasse Boden lange tolerieren. Wenn Ihrem Garten eine Fläche in voller Sonne nicht, die bereits gut entwässert, erstellen Sie erhöhte Betten oder Graben Sie Entwässerung Gräben zu.

• Achten ein Loch für die Pflanze war zweimal die Größe des Wurzelballens und tief genug, um auf dem gleichen Niveau der Strauch Pflanzen im Container. Der Strauch aus dem Container zu nehmen und die Wurzeln zu trennen. Setzen Sie die Pflanze in der Mitte das Loch und füllen Sie das Loch mit Erde.

•Mulch rund um die Sträucher einmal haben Sie sie zum Schutz gegen Unkraut Nährstoff-beraubt gepflanzt. Fügen Sie über ein 4-Zoll-Schicht von Mulch um die Wurzeln für die ersten paar Winter vor extremen Temperaturen zu schützen.

Des Wassertanks gelegentlich, aber nicht jeden Tag. Die rosa Prinzessin tut gut mit ergänzende Bewässerung, aber Vorsicht werden um sicherzustellen, dass die Erde nie feucht ist.

• Hinzufügen einen Dünger reich an Stickstoff jedes Frühjahr als die wachsende Jahreszeit beginnt, dann folgen im Hochsommer mit einer allgemeinen Dünger-Mischung.

•Prune jeden Herbst, wenn Blumen gesunken, und Wachstum hat aufgehört. Toten oder sterbenden Zweigen Trimmen und dann je nach Geschmack gestalten.