Was sind die Phasen von Gehirntumoren?

Hirntumor oder Tumor wird in vier Stufen bestimmt. Stufe 1 ist weniger schweren, während Phase 4 ist das Leben bedrohen. Diese Phasen werden durch abnorme Zellwachstum innerhalb des Gehirns bestimmt. Um die Bühne von Gehirntumoren zu ermitteln, muss eine Biopsie des Gehirns erfolgen. Sobald die Biopsie gemacht wird, ist es unter dem Mikroskop untersucht. Diese Prüfung bestimmt die Höhe der Zelle Wachstum und wenn es in das umgebende Gewebe ausgebreitet hat.

Stufe 1

Phase 1-Hirntumor ist weniger schwerwiegend und leicht behandelbar. Wenn ein Patient mit Stufe 1 Hirntumor diagnostiziert wird, ist das Wachstum langsam. Einige Zellen ähneln noch normale Zellen im Gehirn. In dieser frühen Phase von Gehirntumoren haben die Zellen nicht das umliegende Gewebe eingedrungen. Operation wird durchgeführt, und in den meisten Fällen kann der ganze Tumor entfernt werden. Manchmal ist Chemotherapie oder Bestrahlung gegeben, um sicherzustellen, dass alle Krebszellen beseitigt werden.

Stufe 2

In Phase 2 ist der Tumor größer. Wahrscheinlich hat es sich das umgebende Gewebe ausgebreitet. Auch in diesem Stadium kann es durch chirurgische Eingriffe behandelt werden. Als die mit Stufe 1 und je nachdem, wo der Tumor ausgebreitet hat, kann der Tumor entfernt werden. In Stufe 2 hat der Tumor das Potential, in eine höhere Stufe zu entwickeln oder aggressiv.

Etappe 3

Patienten, die mit Stufe 3 Krebs diagnostiziert werden, haben einen aggressiveren Tumor. Wachstum des Tumors ist offensichtlich. Krebszellen im Gehirn oder jetzt unverwechselbar. Sie sehen anders aus normalen Zellen. Oft werden umgebenden Gewebe beeinflusst. Behandlung ist in Form von Chemotherapie gegeben. Wenn der Tumor groß ist und Chirurgie nicht sofort ausgeführt werden, wird zur Chemotherapie zu verkleinern. Der Chirurg kann dann zu gehen, nachdem der Tumor geschrumpft hat und entfernen Sie es.

Etappe 4

In Phase 4 ist der Tumor aggressiv gewachsen. Diese Phase der Hirntumor kann schwierig zu behandeln, aber nicht unmöglich sein. Die Größe, Lage und wenn es sich auf andere Teile des Gehirns ausgebreitet hat bestimmen die Art der Behandlung notwendig.

Methoden der Diagnose Stufen

Wie bereits erwähnt, ist eine Möglichkeit der Bestimmung der Art der Bühne von Gehirntumoren Biopsie. Eine weitere Möglichkeit zur Bestimmung der Phasen von Gehirntumoren sind Röntgenaufnahmen und Kernspintomografien. Diese Tests machen Sie Fotos von im Gehirn und Karte metastasieren, wenn der Krebs hat.Darüber hinaus bevorzugen einige Ärzte tun einem lumbalen Hahn. Sie legen eine Nadel zwischen den Knochen der Wirbelsäule. Sie erschließen den Sack, der die Rückenmark-Flüssigkeit enthält. Einige der Flüssigkeit ist zurückziehen und auf Krebszellen überprüft. Ein Test oder ein paar dieser Tests zusammen kann verwendet werden, um Krebszellen zu überprüfen.