Wie Sie Mundgeruch vom Magen zu heilen

Wie Sie Mundgeruch vom Magen zu heilen

Wie Sie Mundgeruch vom Magen Erkrankungen heilen ist nützlich zu wissen, wenn Sie vermuten, dass Sie die Art der Magenproblem leiden können die Ihren Atem, weniger als frisch verursachen können. Während es relativ kurzfristig Problem sein kann, können Fälle von Mundgeruch Ihre Konfidenzniveaus für Schaden, solange sie andauern.

Anweisungen

• In fast allen Fällen von Mundgeruch, der durch Magenprobleme verursacht wird, ist die einzige Möglichkeit, die schlechte Atem zu kurieren zu gehen um die Ursache, den Magen und diagnostizieren, was falsch ist. Saugen Münzstätten, wird nicht mit Atem aufgefrischt Sprays oder Reinigung der Zähne das Problem aufhören. Sobald die Minze oder Zahnpasta abgetragen hat, ist der Mundgeruch zurück. Glücklicherweise kann die meisten Mundgeruch, der durch leichte Magenbeschwerden verursacht wird durch Ernährung geheilt werden.

• Magen-Erkrankungen wie saurem Reflux, Darm-Erkrankungen oder auch nur Verdauungsstörungen können alle führen zu Mundgeruch. Wenn Sie saurem Reflux leiden, können wenn die Verdauung Säuren aus dem Magen-Leck zurück in den Verdauungstrakt und Reisen auf der Speiseröhre, eine Anpassung der Ernährung Heilung Mundgeruch helfen. Versuchen Sie, vermeiden stark gewürzte Speisen, Milchprodukte und rotem Fleisch und Trinken Sie viel Wasser, um Ihr System zu spülen. Verringerung der Portionsgröße kann auch helfen, da der Magen mehr Säure mehr Nahrung, braucht es produziert zu verdauen.

• Verstopfung und andere Darm-Erkrankungen können in schlechten Atem führen, da diese Bedingungen sich Gase im Magen Erstellen eines können die dann durch den Mund in den Körper verlassen können. Eine Ernährung reich an Ballaststoffen und wenig Zucker hilft, um dieses Problem zu bekämpfen.

• Dehydratation kann zu Magenproblemen und von dort zu Mundgeruch, führen, so dass Trinken der empfohlenen 6-8 Gläser Wasser jeden Tag helfen können Mundgeruch und Magenbeschwerden heilen. Versuchen Sie zu trinken das Wasser überall in der Tag anstatt trinken großen Mengen man gehen.

Tipps & Warnungen

  • Eine Veränderung in der Ernährung kann Wunder für geringfügige Magenprobleme, die Mundgeruch verursachen tun, aber die schlechte Atem möglicherweise ersten Anzeichen, dass etwas ein wenig ernster geschieht. Wenn Änderungen zu einer Diät Mundgeruch heilen nicht, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, die umfassendere Tests um Magen Probleme diagnostizieren tun können.