Beschreibung von Molybdän

Beschreibung von Molybdän

Molybdän ist ein wesentliches Trace-Element in die meisten Säugetiere und Pflanzen gefunden. Sie erhalten es überwiegend aus Lebensmitteln, da es im Boden anwesend ist; jedoch es fehlt oft in Lebensmitteln aufgrund moderner Techniken und Werk Mängel sind daher immer häufiger.

Boden-Katalysator

In der Natur ist Molybdän in andere Metallkomplexe. Es funktioniert wie ein Katalysator im Boden an den Stickstoff-Fixierung-Prozess, der was bedeutet, dass Boden fehlt Molybdän verringerte Pflanzenwachstum führen kann.

Körperfunktionen

Der Körper enthält etwa 9 mg Molybdän, vor allem in Leber, Nieren, Nebennieren, Knochen und Haut, aber es ist in allen Körpergeweben vorhanden. Es ist leicht über den Magen-Darm-Trakt absorbiert und ist via Galle und durch den Urin ausgeschieden.

Kohlenhydrat-Stoffwechsel

Molybdän ist ein wesentlicher Bestandteil der drei Enzym-Systeme: Aldehyd-Oxydase, Xanthinoxidase und Sulfit-Oxidase. Es spielt auch eine wichtige Rolle im Kohlenhydratstoffwechsel und Sulfit Entgiftung zusammen mit Eisen-Auslastung und Harnsäure-Bildung.