Wie viele Pfunde über Native Samen pro Hektar Gras?

Wie viele Pfunde über Native Samen pro Hektar Gras?

Native Gras ist eine gute Lösung für einen wartungsarmen Bereich oder zur Gründung einer natürlich wirkende Landschaft. Richtig Pflanzen native Gras ist der beste Weg zu beginnen.

Native Gras-Fakten

Native Gräser sind tolerant gegenüber örtlichen Gegebenheiten. Weil sie einer Region beheimatet sind, gedeihen sie natürlich ohne Wartung. Sie tolerieren, gemischt mit anderen Gräsern, Blumen, Sträucher und Bäume ohne sie zu überholen.

Aussaat-Rate

Seeding Preise variieren, aber die häufigsten Verwendungszwecke sind für den Aufbau eines neuen Stand Gras, Wildtiermanagement und Nahrungssuche. Pflanzen Sie für die Schaffung eines neuen Raums 8 bis 10 kg Saatgut pro Hektar. Pflanzen Sie für Tiere und Pflanzen 4 bis 6 kg pro Hektar. Für Grünfutter, Anlage 6 bis 8 kg pro Hektar.

Warnungen

Mit mehr Samen als erforderlich macht viel Gras schnell, aber in wenigen Jahren, das Gras ist zu dick und beginnt, um Wasser und Nährstoffe konkurrieren. Dies führt zum Tod in großen Gebieten, wobei nur länger, bis einen großen Stand von Gras gegründet.