Gewusst wie: Behandeln von Hypokaliämie

Kalium ist ein solcher Elemente in das Blut, deren Konzentration oberhalb oder unterhalb der normalen Strecke tödlich sein kann. Die am meisten gefürchtete Ergebnis der hohen oder niedrigen Kalium-Niveaus im Blut ist plötzlicher Tod aufgrund schwerwiegender Herzstillstand. Lernen Sie die Behandlung von Hypokaliämie oder niedrige Niveaus von Kalium im Blut.

Anweisungen

Gewusst wie: Behandeln von Hypokaliämie

• Behandlung von Hypokaliämie muss pünktlich beginnen, nachdem die Diagnose durch einen Bluttest bestätigt wird. Leichte Fälle können nur mündliche Suppliments benötigen.

• Schwere Fälle verursachen Patienten ins Krankenhaus, zugelassen werden, wo sie intravenöse oder orale Kaliumchlorid Vorbereitung gegeben werden.

• Steigerung der Aufnahme von Kalium-reiche Lebensmittel, wie Orangen und Bananen, ist wichtig, Hypokaliämie zu behandeln.

• Kalium Ebenen müssen sequenziell überwacht werden, um weitere Anforderungen zu ermitteln. Häufigkeit der Überwachung ist abhängig von der Schwere der Hypokaliämie.

• Physiologische Auswirkungen der schweren Hypokaliämie, z. B. EKG-Abnormitäten, Muskelschwäche oder Lähmung, müssen überwacht werden.

Tipps & Warnungen

  • Schnelle intravenöse Administration von Kalium ist potentiell gefährlich.