Problembehandlung bei einer Kettensäge Vergaser

Problembehandlung bei einer Kettensäge Vergaser

Eine Kettensäge Vergaser muss eingestellt werden, so dass die Kette nicht verschiebt, wenn die Säge im Leerlauf ist. Probleme mit der Kettensäge Vergaser beziehen sich meist auf das Mischungsverhältnis von Kraftstoff und Luft. Dies kann mit einigen einfachen Anpassungen behoben werden. Die Leerlaufdrehzahl kann angepasst werden, wenn es & Rsquo; s zu hoch oder zu niedrig. Weitere Korrekturen zählen den Kraftstofffilter zu ersetzen. Problembehandlung bei einem Vergaser gehört auch Einblicke in die Höhe, an der Sie die Kettensäge verwenden.

Anweisungen

Austauschen der Kraftstoff-Filter, wenn der Motor aber Doesn & Rsquo Kurbeln; t Start. Der Kraftstoff kann nicht auf die Vergaser bekommen werden. Ziehen Sie den Kraftstofffilter aus der Benzin-Tank. Ein Stück Draht Kleiderbügel können Sie dies tun. Wenn der Filter verschmutzt ist, wird Sie ersetzt. Ziehen Sie die alte Version aus der Tube und legen Sie die neue 1.

Fernsehtechniker eine topografische Karte um Ihre Höhe zu bestimmen. Einstellen der Leerlaufdrehzahl, wenn Sie die Kettensäge über 1.100 Fuß über dem Meeresspiegel arbeiten.

• Einstellen der Leerlaufdrehzahl. Passen Sie es an die Vergaser-Einstellschraube, wenn der Motor im Leerlauf zu schnell oder zu langsam befindet, oder die Kette bewegt sich auf Leerlauf. Starten Sie den Motor, und führen Sie es für ein paar Minuten, bis die richtige Betriebstemperatur zu bringen. Öffnen Sie die Drossel schnell zweimal. Dadurch wird Luft aus dem System entfernt. Stoppen Sie den Motor. Schalten Sie die High-Speed-Einstellschraube gegen den Uhrzeigersinn bis zum Anschlag. Schalten Sie die langsame Einstellschraube auf halbem Weg zwischen voll im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn Station. Die Justierschrauben werden nahe dem Seilzug Starter und auf der Seite der Motor. Sie markiert & Ldquo; H & Rdquo; und & Ldquo; L & Rdquo; oder in ähnlicher Weise. Starten Sie den Motor und drehen Sie die Leerlaufdrehzahl-Einstellschraube im Uhrzeigersinn, bis die Kette zu bewegen beginnt. Drehen Sie die Schraube gegen den Uhrzeigersinn, bis die Kette beendet. Zu halten, drehen die Schraube ein weiterer Drehriegel.

• Überprüfen Sie für eine glatte Beschleunigung von Leerlauf bis high-Speed. Öffnen Sie die Drosselklappe voll für einige Sekunden, um Kraftstoff zu löschen und dann im Leerlauf der Kettensäge. Biegen Sie die langsame Einstellschraube gegen den Uhrzeigersinn ein Achtel eines Zuges, wenn Sie zögern, die Beschleunigung erleben.

Tipps & Warnungen

  • Don & Rsquo; t vergessen, die Vergaser zu korrigieren, wenn Sie die Kettensäge unter 1.100 Fuß verwenden möchten.