Wie Verwenden von Epoxy auf Holz & Fiberglas

Wie Verwenden von Epoxy auf Holz & Fiberglas

Epoxy-Beschichtungen sind beliebt, weil ihre extreme Haltbarkeit und glänzenden Glanz. Das Bewerbungsverfahren umfasst Mischung von einem Harz und ein Katalysator, der eine Verhärtung initiiert, die irgendwann eine extrem harte Oberfläche Elkos beträchtlichen zwang führt. Dennoch ist eine Epoxybeschichtung nur so gut wie die Oberfläche, die es sitzt auf. Bevor Sie Holz oder Fiberglas Epoxy zuweisen, müssen Sie die Oberfläche für Kraftschlußbeiwert Zustand oder das Epoxidharz wird im Laufe der Zeit zerfressen.

Anweisungen

• Reinigen Sie die Oberfläche des Holz oder GFK, mit einem Hochdruckreiniger. Verwenden Sie feuchte Lappen, wenn Sie drinnen arbeiten.

•Allow Holz oder Fiberglas vollständig trocknen.

Englischsprechender der Fiberglas-Oberfläche für Kraftschlußbeiwert durch Schleifarbeiten es mit Sandpapier. Oversand nicht. Durchforsten Sie die Oberfläche, bis es fühlt sich leicht rau anfühlt. Schleifen Sie das Holz nicht.

•Wipe Sie die Holz oder Fiberglas mit einem Stift-Tuch.

• Ein Stück einen Mantel aus Latex kleben Grundierung auf das Holz oder Fiberglas mit einem 4-Zoll-Latex-Pinsel. Lassen Sie die Grundierung für zwei volle Stunden trocknen.

• Reinigen Sie den Pinsel mit Wasser.

•Pour Epoxidharz in ein 2-Gallone-Maler-Topf oder einen 5-Gallonen-Eimer.

•Stir in den Katalysator, mit einem hölzernen rühren-Stick.

• Ein Stück das Epoxidharz, das Holz oder Fiberglas mit einem 4-Zoll-Latex-Pinsel. Lassen Sie das Epoxidharz vier volle Stunden trocknen.

Tipps & Warnungen

  • Ein Roller können Sie große Flächen aus Holz und Fiberglas Epoxy zuweisen.
  • Versuchen Sie niemals roh, unlackiert Holz oder Fiberglas Epoxy zuweisen, ohne Kleben Grundierung zunächst zu übernehmen.
  • Versuchen Sie niemals Fiberglas Epoxy zuweisen, ohne die Oberfläche mit Schleifpapier zuerst Schleifarbeiten.