Wie wachsen Tomaten drinnen in einem hängenden Pflanzen Halter

Frische Garten Tomaten sind wie ein Sommer behandeln, da sie Tage voller Sonne und warmes Klima wachsen benötigen gedacht. Verschieben die Pflanzen drinnen in den Wintermonaten gibt Ihnen die Möglichkeit, einheimische Tomaten sogar in den kalten Wintermonaten zu genießen. Ein hängenden Korb von diese Gemüse, platziert in einem sonnigen Fenster nimmt wenig Platz. Wählen Sie kleine Tomaten-Sorten für den Anbau von Container, wie Pixie, Tom Thumb oder Small Fry gezüchtet.

Anweisungen

•Fill eine 6 zu 10-Zoll-Durchmesser hängenden Korb Pflanzgefäß mit Blumenerde. Verwenden Sie ein gut durchlässiger Topferde, die Torf und Vermiculit oder Perlit enthält, so dass es in den Topf kompakten nicht.

•Plant der Tomaten-Sämling im Topf. Inmitten der Anlage 1 bis 2 Zoll tiefer hängenden Korb als es zuvor wachsen war. Tomaten produzieren neue Stämme entlang des unteren Teils des Stammes, wenn Sie es begraben.

Den Topf in einen warmen, sonnigen Fenster, z. B. ein Süd-Fenster, die schattigen Bäumen oder in der Nähe von Gebäuden ist nicht •Hang. Vermeiden Sie Bereiche ausgesetzt kalte Entwürfe von Windows oder in der Nähe der Türen.

Des Wassertanks die Tomaten alle zwei bis vier Tage wenn die obere Zoll Boden fühlt sich trocken. Entfernen Sie den Korb aus der Kleiderbügel und setzen Sie ihn in eine Senke, beim Tränken, so dass die Entwässerung Feuchtigkeit nicht dazu führen, ein Chaos dass. Rehang Sie das Pflanzgefäß, nach Abschluss der Boden entwässert.

•Dissolve 1 Unze 20-20-20 Dünger in 5 Gallonen Wasser. Die Tomaten mit dieser Lösung einmal pro Woche statt mit klarem Wasser zu bewässern. Speichern Sie die Selbstbeteiligung in einem Container geschlossen und beschriftet.

•Brush die Pflanze mit einem Staubwedel oder mit den Händen, wenn die Blüten öffnen. Dies entfernt die Pollen in den Blüten, so dass sie befruchtet werden und Obst zu produzieren.

Tipps & Warnungen

  • Ergänzen Sie natürliches Sonnenlicht mit einem fluoreszierenden Licht wachsen, wenn Sie kein Fenster haben, die mindestens sechs Stunden pro Tag Sonne bietet.