Wie man die Korrekturen der Bifokalbrille erklären

Wie man die Korrekturen der Bifokalbrille erklären

Sobald eine Person 50 erreicht, ist es üblich, für ihn, Bifokalbrille, brauchen nach der Ohio State University Medical Center. In diesem Alter entwickeln die meisten Menschen eine Bedingung bekannt als Presbyopie, die durch das Härten von der Augenlinse im Auge verursacht wird. Bifokalen sind Linsen in Gläsern, mit denen Sie in der Ferne und aus der Nähe zu sehen. Gehen Sie folgendermaßen um zu erklären, die Korrekturen der Bifokalbrille.

Anweisungen

• Erklären Sie, dass jeder irgendwann Presbyopie, eine altersbedingte Bedingung verursacht durch Verhärtung der Augenlinse im Auge entwickelt. Presbyopie macht es schwierig, aus der Nähe zu sehen. Brillen mit bifokalen zu korrigieren oder verbessern Vision.

• Gehen Sie weiter ins Detail zu erklären, dass Presbyopie wird mit zusätzlichen plus Leistung, nach opticianworks.com korrigiert. Außerdem macht ist die Lupe Rezept in eine bifokale Linse, die Ihnen erlaubt, besser aus nächster Nähe zu sehen.

• Verwenden der American Optometric Association (AOA) Informationen über Bifokalbrille. Der AOA-Notizen, die der größte Teil der eine bifokale Linse ist normalerweise für das sehen in der Ferne und der bifokale Teil beschränkt sich auf den unteren Teil des Objektivs. Dies ermöglicht eine Person zu sehen in der Ferne und aus der Nähe bequem abwechseln.

• Zeigen eine bifokale Korrektur zeigt eine schriftliche Rezept für Bifokalbrille. Rezepte sind für das rechte Auge, die sich für das linke Auge und fügen macht oder in der Nähe von Vision für den bifokale Teil der Verschreibung mit O.D. geschrieben. Die hinzufügen-Kraft wird mit einem Pluszeichen vor der Macht geschrieben.

Die schwächste bifokale Korrektur wird als + 1.00 geschrieben und die mächtigsten ist + 4.00, nach der Mayo-Klinik. Schritten zu erhöhen, in +.25 + 1.00 bis + 4.00