Was ist Majolika?

Majolika ist eine Art von Tonwaren, die feuert bei niedrigen Temperaturen und dekoriert mit einer Zinn oder Blei-basierten oxid-Politur. Viele dieser stark dekorierten Stücke sind sehr begehrt, abhängig von der Zeit ihrer Erschaffung.

Geschichte

Die Geschichte der Majolika stammt aus dem neunten Jahrhundert Baghdad, nach dem italienischen Majolika-Website. Islamische Künstler produzierte Stücke Zinn glasiertem Steingut-Keramik für den Einsatz in religiösen Denkmälern. Händler die Kunstform durch der spanischen Insel Mallorca, wo die Töpferei Talung nach Europa eingeführt. Italiener experimentierte zuerst mit Schaffung funktionale Stücke, aber Majolika wurde eine Kunstform in der Renaissance.

Identifikation

Viktorianische Majolika ist höchst sammelbaren verschiedener Majolika, von denen ein Großteil der Minton und Unternehmens-Fabrik in England gemacht wurde. Zwar gibt es viele Formen und Stile, sind eine große Anzahl von Minton Stücke erkennbar durch eine britische Registrierungs-Marke, Factory-Name des, einen Datumscode und ein Symbol, das das Datum und die Herstellung des Stückes wenn mit der Fabrik-Designbuch verwiesen zur Verfügung gestellt. Andere wichtige Majolika wurde von Handwerkern, Josiah Wedgwood, Thomas Whieldon und John Astbury erstellt.

Effekte

Amerikanische Majolika wurde gegen Ende der Majolika-Periode populär. 1901 hatte die Majolika-Produktion wegen der Risiken der Bleivergiftung von bleihaltigen Glasuren weitgehend aufgehört.