Ursachen der zunehmenden Muttermale

Ursachen der zunehmenden Muttermale

Muttermale, vor allem eine Art Muttermal, das Hämangiom haben zugenommen. Hamangiomas sind fast immer auf der Haut gefunden, und starten Sie als rosa oder rote Flecken. Sie sind gutartige vaskuläre Tumoren, die wachsen und recht groß werden können. Wenn fertig, wachsen, sind sie ein erhöhten, helle rote Masse auf der Haut. Es wurden Untersuchungen zur Bestimmung der Ursachen für ihre Erhöhung. Hämangiome erscheinen innerhalb von ein paar Wochen nach der Geburt, und die zunehmende Häufigkeit ist geworden ein Grund zur Besorgnis.

Niedriges Geburtsgewicht

Niedriges Geburtsgewicht wurde als primäre Ursache für die Zunahme der Inzidenz von Hämangiomen, laut einer Studie, veröffentlicht im Journal of Pediatrics von Dr. Beth Drolet identifiziert. Ihre Arbeit an der Children's Hospital of Wisconsin führte sie zu einen deutlichen Anstieg der Hämangiome bei Säuglingen zu bemerken. In den letzten 15 Jahren wurde in der Tat eine 800 Prozent Zunahme Hämangiom-bezogene Besuche in der Kinderklinik. Eine detaillierte Studie führte zu dem Schluss, dass die Erhöhung der niedrigen Geburt Gewicht Säuglinge direkt zum Anstieg der Muttermal Hämangiome verwandt war.

Assistierte Reproduktion

Gab es Forschung, um zu bestimmen, warum gibt es mehr geringes Gewicht Babys. Forschung, auf die verwiesen wird durch die Centers for Disease Control and Prevention, zeigt, dass die Rate der Babys verfrüht und geringes Gewicht, durch den verstärkten Einsatz von Techniken der assistierten Reproduktion zugenommen hat. Die Studie im Journal of Pediatrics festgestellt, dass jede Abnahme 500 Gramm Geburtsgewicht, das Risiko der Entwicklung einer Hämangiom 40 Prozent ging. Da immer mehr Menschen suchen Hilfe, schwanger zu werden, die Anzahl der geringes Gewicht Babys erhöhen und mit diesem Anstieg kommt den Anstieg der Inzidenz von Hämangiomen.

Ethnische Gruppe

Dr. Drolet Studien zufolge ist die Gruppe am ehesten Hämangiome haben weiße, nicht-hispanische möglich. Dies ist die Gruppe, die den größten Anstieg der niedrigen Geburt Gewicht Kleinkinder, gezeigt hat, ein Plus von 38 Prozent seit 1990 nachweislich zur Nutzung der geförderten reproduktiven Techniken verwandt werden. Die Schlussfolgerung ist, dass die Gruppe, die besonders anfällig für Hämangiome Techniken verwendet haben, die zu niedrigen Geburtsgewicht führen, was wiederum dazu führen, das Muttermal dass...