Wie wird Nomex hergestellt?

Wie wird Nomex hergestellt?

Funktion und Struktur von Nomex

DuPont Inc. beschreibt sein 43 Jahre alten Nomex-Produkt als "eine inhärent flammwidrig, Hochtemperatur-Faser, die nicht schmilzt, tropft oder Verbrennung in Luft zu unterstützen. Außerdem liefert hervorragenden Beständigkeit auf eine breite Palette von Chemikalien und in Papier, Filz, Stoff und Faser-Formen angeboten wird." Nomex ist eine Form der "synthetischen [künstlich als organisch konstruiert] aromatische [konstruiert zirkuläre Moleküle ähnlich wie Zimt, Minze und Benzol] Schafwolle [besteht aus langen Molekülketten] Polymer [Moleküle eng zusammen geklebte]." In der Industrie ist diese Verbindung mehr als ein "Aramid" bekannt. Die korrekte chemische Bezeichnung ist Polyaramid Polymetaphenylene Isopthalamide.

Wie Nomex hergestellt wird

Nomex ist ähnlich dem bekannteren Kevlar in Make-up, aber ist flexibler und somit besser geeignet zur Herstellung von Schutzkleidung. Nomex ist in einer Reihe von Glasfaser-basierte industrielle Formen erhältlich: kalandrierte (gepresster zwischen den Walzen ein Kalender und somit glänzend) und satinierten Papiere, Filze, Pressboards und "honeycomb", die in Phenolharz beschichtet ist. Zwei Formen des Polymers, "Eisriesenwelt" (kurze Fasern) und "Fibrids" (Bindemittel Particles) sind kombiniert in einem wasserbasierten Slurry, verwandelte sich in Papier, chemisch gebunden und densified zu. Bekleidung kann aus diesem Material geschnitten und genäht mit Nomex-Thread werden. Nomex ist schwierig, wegen seine mangelnde Saugfähigkeit färben; Obwohl Nomex 1967 erstellt wurde, wurde der Prozess für das Färben sie nicht erst 20 Jahre später patentiert.

Anwendungen für Nomex

Nomex ist bekannt als ein Gewebe für Schutzkleidung. Feuerwehrleute und andere Notfall-Responder, Militärpiloten, Einsatztruppen Bekämpfung Zonen und Rennfahrer alle Kleidung hergestellt aus Nomex, tragen, wie Arbeiter in Industriegebieten wo Auslösen des Blitzes ein Risiko sind. Nomex-basierten Produkten Mantel auch bestimmte Arten von elektrischen Anlagen um das Risiko und der Schweregrad des Feuers zu verringern, und einige industriellen Komponenten sind selbst hergestellt aus Nomex, wegen ihrer Haltbarkeit und Flexibilität bei der Hitze (bis zu 800 oder 900 Grad Fahrenheit) Situationen.