Grippeähnliche Symptome & Allergien

Die Grippe und gemeinsame Allergien haben ähnliche, aber unterschiedliche Symptome. Beides können respiratorische Probleme, Ohrenentzündungen und Sinus Drainage führen. Allerdings wird die Grippe auch Ursache Fieber, Gliederschmerzen und extreme Schwäche erhöht. Ein Labortest in einer medizinischen Klinik kann feststellen, ob die Person an der Grippe leidet, die am besten behandelt werden kann, wenn es in den frühen Stadien der Krankheit identifiziert wird.

Sinus und Ohrenentzündungen

Personen mit chronischen Allergien können wiederkehrende Ohr- und Sinus-Infektionen auftreten. Die Grippe verursachen auch eine Ohr-Infektion auftreten.

Husten und Atembeschwerden

Allergien verursachen oft Kranken zu Husten und Keuchen Wenn sie Allergene ausgesetzt sind. Die Grippe kann auch Erkrankungen der Atemwege, wie Husten oder Lungenentzündung verursachen.

Niesen

Wiederholtes Niesen als Reaktion auf Allergene verursachen Allergien. Dies ist kein häufiges Symptom der Grippe.

Laufende Nase

Schnupfen kann bei Allergien und Grippe auftreten.

Tränende Augen

Allergien können auch tränende oder juckende Augen verursachen. Dies ist kein häufiges Symptom der Grippe.

Fieber

Die Grippe wird ein hohes Fieber über 102, produzieren, während Allergien nicht, ein hohes Fieber dass bewirken.

Gliederschmerzen und Schwäche

Die Grippe verursacht auch Gliederschmerzen und extreme Schwäche. Allergien verursacht keine Muskelschmerzen oder Schwäche auftreten.