Können Sie die Amischen weißes Cockscomb für Saatgut trocknen?

Können Sie die Amischen weißes Cockscomb für Saatgut trocknen?

Die auffälligste jährliche Sommerblumen gehört Hauben-Hahnenkamm (Celosia Cristata). Ein Mitglied der Familie, große fächerförmige Blütenkörber gewundene Korallen ähnlich erscheinen im Sommer und fallen. Blütenfarben sind gelb, Rosa, rot, Orange und weiß, und viele Sorten vorhanden. Einer weiß blühenden Sorte erhalten als ein Erbstück von den Amish Menschen, produzieren Amish weiß Hahnenkamm Blumen Samen auf Reife Blume Köpfe. Wie mit anderen Hauben-Hahnenkamm-Sorten Blumen geschnitten werden können, getrocknet und die Samen aus den getrockneten Köpfe gesammelt.

Samenbildung

Hauben-Hahnenkamm produziert Samen tief in die Blüte unterhalb der offensichtlichen wogte samtige Oberfläche Blumen. Die Samen bilden in papierartigen Hülsen und sind nicht sichtbar, bis sie ausgereift, glänzend schwarz sind und rieb Lose von ihren trockenen Spelzen. Wachsen Sie nur Amish weiß Hahnenkamm in Ihrem Garten, so dass die Samen wird wahr zu züchten. Pflanzen Sie nicht andere Celosias, wie verzierte Brandschopf, in der Nähe, da diese mit Hauben-Formen, Samen von Variable Blume Formen und Farben zu produzieren übertreten werden.

Saatgut-Sammlung

Wenn gegen Ende des Sommers voll Blumen erweitert werden, wählen Sie die schönste Blume Köpfe mit guter Form und weißesten Farbe. Schneiden Sie sie von der Mutterpflanze, einen Stiel lang genug für Handhabung verlassen. Hängen Sie die Blume Köpfe kopfüber in einen warmen, schattigen Bereich mit guter Luftzirkulation und lassen Sie sie trocknen. Wenn die Blumen frisch und trocken sind, nehmen sie in einer sauberen, trockenen Arbeitsfläche mit sauberem Papier bedeckt. Sanft Hand-Crush-die Blume-Köpfe, reiben die Bereiche des Halms Blume unter den auffälligen Blüten. Die kleinen schwarzen Samen und die umliegenden Spreu werden auf das Papier fallen. Ausdünnen oder die Spreu aus den Samen zu Sichten.

Anbau

Amische weiß Hahnenkamm braucht warme Temperaturen Keimen. Pflanzen Sie die Samen in einer nährstoffreichen, gut durchlässige Boden, nachdem alle Gefahr der Frost vorbei ist und halten Sie den Boden feucht zu. Samen sollten in etwa einer Woche Keimen, wenn die Bodentemperatur zwischen 65 bis 70 Grad Celsius. Dünne Sämlinge auf 6 bis 12 Zoll auseinander, wenn sie 3 bis 4 Zoll groß sind. Im Garten wächst Hahnenkamm in den meisten Bodenarten, solange die Entwässerung gut ist und die Lage sonnig bis Halbschattig ist. Sobald hergestellt, vertragen die Pflanzen Hitze und Trockenheit.

Herkunft

Hahnenkamm-Celosias sind in freier Wildbahn unbekannt und werden gedacht, um in Anbau, wahrscheinlich in Asien entstanden. Hauben-Cockscombs als wächst in europäischen Gärten 1570 aufgezeichnet und werden heute weltweit angebaut. In Nordamerika wurden sie von 1737 in amerikanischen Gärten wachsen. Sie waren ein Liebling in frühen Amish Gärten. In ihrem Buch über die Amischen "Plain Antworten über die Amish Leben" erklärt Mindy Clark, dass die Anwesenheit des Hahnenkamm Blumen außerhalb eines Hauses oft deutet eine Amish-Familie dort wohnt. Hahnenkamm-Blumen waren ein beliebtes Motiv in Amish Volkskunst, in Steppdecken aus den 1800er Jahren vorgestellten.