Stickstoff & asiatische Birne Bäume

Stickstoff & asiatische Birne Bäume

Asiatische Birnen sind, dass eine exotische Frucht, die oft als die Apfel-Birne, aufgrund seiner süßen Geschmack und knusprig, saftige Textur bezeichnet. Jede Sorte die asiatische Birne enthält eine verschiedene Mischung von Aromen und im Gegensatz zu den meisten europäischen Birnen, die asiatische Birne reift auf dem Baum. Jedoch wie die meisten anderen Birne Bäume, ist die richtige Düngung und das Gleichgewicht von Stickstoff im Boden erforderlich, um es gedeihen.

Geschichte

Asiatische Birnen stammt ursprünglich aus China und Japan, nach dem in diesen und anderen asiatischen Nationen für mindestens 3.000 Jahre gewachsen worden. Asiatische Birne Bäume wurden wahrscheinlich an die Westküste der Vereinigten Staaten während der 1800er von chinesischen Einwanderern eingeführt.

Arten und Sorten

Asiatische Birnen können in japanische Sorten, die Äpfel in Form und Größe ähnlich sind, und chinesischen Sorten, die Früchte zu produzieren, die birnenförmig oder birnenförmig ist aufgeteilt werden. Die japanischen Sorten können weiter klassifiziert werden, basierend auf die Beschaffenheit der Früchte Haut, die glatt oder körnig sein kann. Sorten, die glatten Bereich in Farbe von grün bis grünlich gelb, während rauhere Haut Typen reichen von bräunlich-grün bis braun und Kupfer gefärbt sind.

Asian Pear Tree Fakten

Die Lebenserwartung eines asiatischen Birnenbaumes ist ungefähr 50 Jahre oder mehr kann, und es zwei bis drei Jahre dauern, bis es seine erste Früchte trägt. Bäume sollten 15 Beine auseinander in voller Sonne gepflanzt werden und über etwa 12 bis 15 Fuß hoch, aufrechterhalten werden können, obwohl sie auch wachsen können, etwa 30 Fuß hoch sein.

Düngung und Stickstoff

Der asiatische Birne Baum, wie andere Obstbäume, müssen alle paar Jahre befruchtet werden. Befruchtung ist am besten in den ersten zwei oder drei Jahren, die Struktur zu entwickeln, aber sobald es Fruchtbildung beginnt, sollte die Menge von Dünger in mäßigen Mengen gegeben werden. Dies könnte bedeuten, keine fest, um 10 bis 30 Pfund von Stickstoff pro Hektar pro Jahr zu beschneiden. Düngemittel, die hoch in Stickstoff hilft generell, grünen, grünen Wachstum im Baum zu fördern. Jedoch kann dazu führen, dass zuviel vegetatives Wachstum überschüssigen Stickstoff im Boden und kann zu verhindern Blütenknospe und Obst-Entwicklung, so dass einige Ermessen erforderlich ist. Im Idealfall sollte die Befruchtung in der späten Wachstumsphase vermieden werden.

Ernte

Asiatische Birnen Reifen irgendwann Mitte Juli in den südlichen Regionen beginnen und können dauern bis Anfang bis Mitte September in nördlichen Gebieten. Die Früchte können einfach in herkömmlichen Kühlschränken bei 32 bis 35 Grad F für ein bis drei Monate, manchmal sogar noch länger bei ein paar Sorten gespeichert werden. Die beste Zeit für die Ernte der Früchte aus einem asiatischen Birnbaum ist zwischen August und Oktober.