Wie eine kleine Brennen auf ein Kind zu behandeln

Säuglinge scheinen so zerbrechlich, und sie sind nicht in der Lage, für selbst abzuwehren. Bekommt Ihr Kind einen kleineren Brand, ruhig zu bleiben. Es gibt mehrere Schritte, die Sie folgen können, um die Schmerzen und Schwellungen aus dem Brennen so weit wie möglich zu reduzieren.

Anweisungen

• Füllen Sie eine Schale mit kaltem Wasser (nicht kalt).

• Halten das Kind sicher über die Schüssel und das Brennen im Wasser tauchen. Beruhigen das Kind so weit wie möglich durch shushing, singen, oder langsam Schaukeln, aber stellen Sie sicher, dass das Brennen unter Wasser bleibt zu allen Zeiten.

• Entfernen Sie die verbrannte Stelle aus dem Wasser, wenn das Baby scheint nicht mehr Schmerzen zu sein. Wenn es auch schwierig, die mitten für so lange, versuchen Sie einen weichen Waschlappen mit kaltem Wasser befeuchten und Anwendung auf das Brennen Brennen zu halten.

• Wickeln Sie die verbrannte Stelle in einem sauberen Stück Gaze, und sicher mit medizinischen Band. Stellen Sie sicher, dass die Gaze nicht zu eng ist, so dass es den Verkehr schneidet oder wird unangenehm, noch zu locker, dass es herunterfallen kann.

• Verwalten von Paracetamol oder ein anderes Schmerzmittel von den Säugling Kinderarzt genehmigt. Dadurch kann die Schmerzen und Schwellungen an der Brandwunde verringern.

Tipps & Warnungen

  • Salben oder Butter auf der Brennvorgang angewendet kann gefährliche Infektionen hervorrufen. Gelten Sie alles aktuell nicht in den Bereich ohne Zustimmung des Arztes.
  • Rufen Sie Ihr Kind beim Kinderarzt, wenn der Brennvorgang heilt nicht, infizierte scheint oder strenger sein als Sie ursprünglich glaubte erscheint.