Über Gelenkschmerzen, die durch Allergien verursacht

Gelenkschmerzen verursacht durch viele Krankheiten und Bedingungen. Es kann auch durch Allergien verursacht werden. Ihre Reaktion auf Lebensmittel, die Umwelt oder ein Medikament kann Ihr Immunsystem Überstunden auslösen. Das Ergebnis ist eine Entzündung. Die Entzündung kann sich Ihre Gelenke, wie auch jeden anderen Bereich des Körpers auswirken. Gibt es Behandlungen zur Verfügung, um Ihre Beschwerden zu lindern.

Nahrungsmittel-Allergien

Normalerweise erwarten Sie Nahrungsmittel-Allergien Symptome wie Schwellung, Ausschlag und Erbrechen verursachen. Sie können auch Ihre Gelenke beeinflussen. Einige gemeinsame Lebensmittel, die allergische Reaktionen auslösen sind Koffein, Zitrusfrüchte, Milch, Eier, Erdnüsse, Soja, Weizen und Hefe.

Umwelt-Allergien

Umwelt Allergien bringen über Symptome Niesen, juckende und tränende Augen, Husten und Kehle zu sortieren. Allerdings können in einigen Fällen Umwelt Allergien auch Sie haben Gelenk-und Muskelschmerzen verursachen. Umwelt-Allergien können Pollen, Schimmel, Chemikalien, Farben und sogar Haushaltsreinigern enthalten.

Drogen-Allergien

Drogen-Allergien sind anders als Nebenwirkungen. Haben Sie eine negative Reaktion auf ein Medikament, gilt es in der Regel als ein Nebeneffekt. Jedoch, wenn die gleiche Reaktion auftreten, wenn Sie es wieder zu nehmen, ist es wahrscheinlich eine Allergie gegen das Medikament. Drogen-Allergien gehören viele Symptome wie Hautausschlag oder Nesselsucht sowie Muskel- und Gelenkschmerzen.

Behandlung

Allergische Reaktionen können mit Antihistaminika wie Benedryl, behandelt werden Kortikosteroide eingenommen, entweder oral oder durch Injektion und in Notsituationen, die eine Einspritzung von Epinephrine gegeben ist. Behandlung von Gelenkschmerzen enthält entzündungshemmende Medikamente, topische Analgetika und Einweichen in einer sehr warmen Wanne mit Bittersalz. Diese Mittel sollten einige Ihrer Gelenkbeschwerden lindern, bis das Allergen vollständig aus Ihrem System heraus ist.

Warnung

Leben bedrohlichen Symptome eine Drogen oder Lebensmittel-Allergie sind Atemnot, Ohnmachtsanfälle, schnelle oder erratische Herzschlag und schweren Schwellungen von Gesicht, Lippen, Hände, Zunge und Gelenke. Wenn Sie diese Art von Reaktion auftreten müssen Sie medizinische Notfallbehandlung zu suchen. Es gibt keinen Weg, um allergische Reaktionen zu verhindern, bis sie geschehen. Wenn Sie, dass Sie allergisch auf eine bestimmte Droge sind wissen, sollten Sie im Falle der Notwendigkeit einer Notfallbehandlung eine medizinische Warnungs-Armband tragen.