Nicht-diabetischen Neuropathie Symptome

Neuropathie ist ein Zustand, wo es Schäden an peripheren Nerven. Mit Neuropathie bedeutet, dass es die Unfähigkeit der nervösen Impulse vom Gehirn gesendet, den Teil des Körpers zu erreichen, wurden sie für gedacht. Es kann die Bewegungsnerven, sensorischen Nerven oder die vegetativen Nerven auswirken. Ihre Muskeln, Organe und Gelenke können alle beeinflusst werden. Etwa dreißig Prozent der alle Neuropathien sind das Ergebnis von Diabetes. Der Rest sind aufgrund von Verletzungen, andere Krankheiten, schlechte Ernährung, Infektionen, oder in einigen Fällen ist die Ursache unbekannt. Es betrifft am häufigsten die Hände und Füße, aber die Symptome von Person zu Person variieren. Die Symptome, die auftreten, hängt davon ab, wo im Körper die Neuropathie auftreten.

Schwäche

Wenn Sie Neuropathie haben, können Muskelschwäche in armen, Händen, Beinen oder Füßen auftreten. Neuropathien, die den Oberkörper beeinflussen möglicherweise erschweren die grip oder Gegenstände mit den Händen festhalten.

Schwierigkeiten zu Fuß

Neuropathien, die der unteren Körperhälfte beeinflussen können zu einem Verlust des Gleichgewichts und der Mühe zu Fuß führen. Sie können auch die Fähigkeit, Empfindungen in der Unterseite der Füße fühlen verlieren. In diesem Fall werden Sie nicht in der Lage, fühlen Sie sich auf den Boden treten, wie Sie versuchen zu gehen.

Schmerzen und andere Empfindungen

Wenn Ihre Nerven komprimiert oder beschädigt werden Sie möglicherweise Kribbeln im Körper, oder Sie haben Taubheitsgefühl. Sie können auch Schmerzen haben, die Schmerzen, brennen oder stechender.

Andere Symptome

Mit Neuropathie können Empfindungen von Kribbeln, Taubheitsgefühl oder andere abnorme Gefühle auftreten wenn Sie versuchen, Dinge zu berühren. Im Gegensatz dazu ist mit einigen Fällen von Neuropathie alle Empfindung in den Händen oder den Füßen verloren. Einige Patienten beschreiben Gefühl, wie sie tragen Socken oder Handschuhe auch wenn sie nicht sind.

Gastrointestinale Symptome

Neuropathie kann zu Magen-Darm-Beschwerden wie Durchfall, Verstopfung, Inkontinenz und generelle Probleme mit der Blase und Stuhlgang führen.

Herz-Kreislauf-Symptome

Mit einer Unterbrechung in das Nervensystem Fähigkeit zur Übertragung von Signalen kann plötzliche Veränderungen des Blutdrucks verursachen, wenn Positionen und eine unregelmäßige Herzfrequenz ändern.