Ändern Sie die Außenbordmotor-Wasserpumpe für eine Sea Ray

Ändern die Wasserpumpe auf einem Außenbordmotor muss getan werden, mindestens einmal im Jahr, je nachdem wie oft Sie den Motor verwenden. Sea Ray macht über 40 Vergnügen Boote von 17 Fuß bis 60 Fuß und oft ist ausgestattet mit einem Mercury/Mariner Motor Paket. Beide sind Teil der Brunswick Corporation. Der Motor ist in der mechanischen Konstruktion sehr ähnlich anderen Schiffsmotoren. Die Wasser-Pumpe befindet sich oben auf der Gear-Gehäuse zwischen den Gear Gehäuse und oberen Motorgehäuse.

Anweisungen

• Abschnallen Sie die Nüsse unter die Oberlippe Außenbordmotor Gear Gehäuse mit einem Steckschlüssel, und schieben Sie die Gear-Gehäuse vom oberen Auspuff Gehäuse. Stellen Sie die Gear-Gehäuse in einem Schraubstock, damit Sie es bequemer bearbeiten können.

• Entfernen Sie die Schrauben auf der Oberseite der Wasser-Pumpengehäuse mit einem Steckschlüssel, und heben Sie das Pumpengehäuse Wasser Weg von der Oberseite des Gehäuses Getriebe. Nehmen Sie die Metall Platte und Gummi Dichtung aus der Spitze von Gear-Gehäuse. Reinigen Sie alle verbleibenden Öl Einzahlung Rückstand oder Schmutz von der Oberseite des Gehäuses Zahnrad mit einem sauberen, trockenen Tuch.

• Nehmen Sie das Wasserventil Weg von der Oberseite des Gehäuses Pumpe Wasser, und legen Sie sie auf das neue Wasser-Pumpengehäuse aus dem Wasser-Pumpe-Kit. Gelten Sie eine dünne Schicht von marine Grease auf der Basis der Motorwelle und auf der Oberseite der Zahnrad-Fall, wo das Wasser-Pumpengehäuse sitzt.

• Legen Sie die neue Gummidichtung und neue Metallplatte an der Oberseite der Gear-Gehäuse mit der abgerundeten Seite die Metallplatte nach oben. Wenden Sie eine dünne Schicht von marine Grease nach innen Rand der neuen Wasser-Pumpengehäuse und Einfügen der neuen Laufrad kopfüber in das neue Pumpengehäuse.

• Lege den neuen Gummi o-Ring unter der neuen Pumpengehäuse, und schieben Sie die Wasser-Pumpe Gehäuse-Einheit auf der Motorwelle. Befestigen Sie die neue Pumpe Gehäuse Assembly an die Spitze der Gear-Gehäuse mit Schrauben und entfernen Sie der Gear-Gehäuse vom Laster.

• Schieben Sie das oberen Auspuff Gehäuse über der Oberseite des Gehäuses Getriebe und sichern Sie die zwei Abschnitte der Außenbordmotor mit den Nüssen zu. Um Ihren Motor aus dem Wasser zu testen, verwenden Sie eine Reihe von Außenbordmotoren Hasenohren und einen Schlauch. Befestigen Sie die Hasenohren über die Einlasskanäle auf Ihrer unteren Einheit. Stand klar. Achten Sie darauf, dass die Hasenohren und Schlauch Weg die Stütze sind. Nachdem Sie den Schlauch zu aktivieren, starten Sie den Motor um zu überprüfen, wie Ihr Motor läuft nach dem Ändern Ihrer Wasserpumpe.