Tun Sie es selbst-Kamin-Design

Tun Sie es selbst-Kamin-Design

A Selbstmontage Kamin Design-Projekt ist der Anfang eines Unternehmens, das kulminieren in der Installation und Beenden eines Features, das bringt Ihnen Jahre an Komfort und Genuss, ob für ein neues Zuhause oder im Rahmen der Umgestaltung Ihres bestehenden Wohnsitzes vorgesehen ist.

Besuchen Sie einen Kamin-Showroom und sehen Sie sich einige der Displays von Profis zur einige Ideen auf Sie neuen Kamin eingerichtet. Mit Kamin-Anbieter über Ihr Projekt sprechen; Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Einblicke und Ratschläge zum Thema Kamin Design und Installationen.

Bauvorschriften

Finden Sie heraus, was die örtlichen Bauvorschriften für Kamin-Installationen, inklusive Gasleitungen und elektrischen Verbindungen sind. Einige Codes kann nicht für Sie bestimmte Aufgaben ausführen. In der Regel eine Bewilligung erforderlich ist und die Arbeit überprüft und genehmigt durch verschiedene Stufen von Anfang bis zur Fertigstellung werden muss.

Kamin-Design

Tun Sie es selbst Kamin Design kann einen der beiden Ansätze annehmen: eine Brennholz Kamin oder einem anderen Kraftstoff-Wahl. Die anderen Alternativen sind Pellets, Propan, Gel oder Erdgas. Einige Leute mögen den Geruch von brennendem Holz und bevorzugen die saubere Verbrennung von Erdgas oder einige andere Kraftstoff nicht. Es gibt jedoch einige saubere Verbrennung HOLZFEUERSTELLEN, die möglicherweise eine akzeptable Alternative.

Bestimmen Sie, welcher Stil oder aussehen soll. Der Kamin-Mantel kann aus einem Array von Wäldern erfolgen. Materialien für die Surround gehören Keramik, Marmor, Granit oder Hartholz. Ein traditionelles Design ist zeitlos und passt in fast jede Einrichtung und Änderungen, die Sie in Zukunft machen möchten.

Wenn Sie ein modernes Design entscheiden, berücksichtigen Sie, dass der Surround und Mantel Strukturen behoben werden, die nicht leicht geändert werden kann. Festzulegen Sie ein Budget für das Projekt und zu untersuchen Sie, welche Möglichkeiten Sie haben Ihren Preis.

Entlüftung

Entlüftung des Kamins ist eine der wichtigsten Überlegungen im Kamin Design und Installation. Sicher, die Nebenprodukte--betreiben, die bei der Verbrennung von Kraftstoff, wie Rauch, kommen müssen Rauch, Asche und giftige Gase--sicher aus dem Kamin nach außen abgelassen werden. Darüber hinaus schützt der Rauchfang brennbaren Materialien. Entlüftung kann in eine Reihe von Möglichkeiten, wie zum Beispiel eine gemauerte Schornstein, vorgefertigte Schornstein, direkte Entlüftung oder Entlüftungsöffnung-freien erfolgen.

Gemauerte Kamine sind häufig in älteren Häusern. Oft müssen die Schornsteine auf diese Kamine Kamin Anforderungen und aktuellen Code aktualisiert werden. Der Schornstein kann mit einem neuen Rauchfang unterfüttert werden, um einen modernen Kamin sicher gerecht zu werden.

Vorgefertigte Schornsteine sind die gängigste Methode umgestaltet und neue Bau. Edelstahl-Rohr, auch bezeichnet als Underwriter Laboratory genehmigt Edelstahl Klasse A Chimney, gestapelt werden und die Dachlinie von mindestens 3 Fuß zu durchdringen.

Eine weitere Installation Technik ist durch eine Außenwand auftauchen und stapeln das Rohr entlang der Außenwand auf die erforderliche Höhe für einen Schornstein zu gehen. Oft ist ein Gehäuse bezeichnet eine Verfolgungsjagd rund um den Kamin Klasse A gebaut und fertig mit passenden Abstellgleis um es ein fertig Aussehen zu verleihen.

Die direkte Vent-Methode verwendet eine doppelwandige (zwei in eins)-Leitung, die Sie an fast jedem Ort einen Kamin installieren kann. Der Kamin muss durch eine Außenwand abgelassen werden, das ist einfacher und weniger kostspielig als die Installation eines Kamins. Der Kamin muss als eine direkte Entlüftung-Appliance festgelegt werden. Entlüftungsöffnung-freien und elektrische Kamine benötigen keine Entlüftung.