Was sind die Ursachen der Postarbeiter Stress?

Was sind die Ursachen der Postarbeiter Stress?

Der Begriff "go postal" hat aufgrund der Häufigkeit von Gewalt verursacht durch Stress innerhalb des Postsystems geprägt worden. Ob es mehr Stress innerhalb der US Postal Service (USPS) gegenüber gibt bleibt anderen Großindustrie abzuwarten. Schließlich ist die USPS größter Arbeitgeber in den USA. Interessant ist, wurde Gewalt und Stress im Postsektor gut dokumentiert als ein globales Problem von der Internationalen Arbeitsorganisation. Berufliche Ängste und Druck scheinen die Stiftung für Postarbeiter Stress sein.

Ständiger Überwachung

Postangestellte fühlen, dass sie konsequent sind, "unter dem Mikroskop" mit Managern, beobachtete jede ihrer Bewegungen, bereit zu mäkeln, anstatt sie für gute Arbeit loben. Arbeitnehmer werden ständig geschoben, um schneller zu arbeiten führt zu Fehler, die schlechte Bewertungen zu generieren.

Schlechtes Management

Länge der Dienst, sondern als Fähigkeit, ist ein Kriterium für die Heraufstufung auf Verwaltung. Es fehlen die Fähigkeiten, um die Arbeiter oft zu verwalten. Ein autokratischer Führungsstil übersetzt keine in Postarbeiter Arbeitszufriedenheit. Postangestellte haben auch wenig Autorität bei der Entscheidungsfindung.

Arbeitsumgebung

Postsortierung erfolgt in einer grauen, Gewerbe, fensterlosen Einstellung. Konzentration ist erforderlich, so gibt es wenig Interaktion mit anderen Mitarbeitern während des Prozesses. Schlechte Arbeitsbedingungen beitragen zu Stress am Arbeitsplatz.

Erforderliche Überstunden

Dies ist ein zweischneidiges Schwert. Um Kosten zu schneiden, ist Überstunden gegeben, um Neueinstellungen zu vermeiden. Postangestellten beginnen zu Faktor Überstunden Einkommen in ihren Haushalten und dann über keine Freizeit Zeit aufgrund ihrer Überstunden-Engagement unterstreichen.

Unverkäuflichem Fähigkeiten

Postangestellte haben etwas einzigartig Fließband-Jobs, die in der Regel gut durch gewerkschaftliche Vertretung entschädigt werden. Doch ihre Arbeit langweilig ist, müssen Postangestellte nicht die Option auf einen anderen Job, die auch zahlen würde, da ihre Fähigkeiten nicht gut in andere Positionen Übersetzungen anfertigen.

Gewerkschaften und Management

Schlechte Arbeit ist verträglich wegen union sichern, während Verwaltung den andere Weg, um zu vermeiden sich dreht. Auf der anderen Seite gibt es wenige Möglichkeiten für Selbstentwicklung in Postangestellten, wodurch Konflikte innerhalb der Belegschaft, die Spannung erzeugt.

Mitarbeiterportraits

Die USPS ist bekannt für die Einstellung von Minderheiten und Ex-Militär-Mitglieder, was zu widerstreitenden sozioökonomischen Hintergründe. Intoleranz und Vorurteile führen um zu für alle Beteiligten zu betonen.

"Downsizing"

Wie e-Mail "Snail Mail" ersetzt wurde, wurde die USPS gezwungen Positionen zu beseitigen. Dieses Programm "Vorruhestand" hat den Verlust von vielen erfahrenen, qualifizierten Managern geführt. Viele Postangestellten fürchten um ihre Arbeitsplätze.

Temporäre Hires

Es gibt zwei Seiten zu dieser Geschichte. Verwaltung beauftragt Temps Vorteile zu einer Vollzeitkraft zu zahlen zu vermeiden. Vollzeit-Mitarbeiter verlieren Überstunden. Temps Frage, ob sie Vollzeit-Mitarbeiter jemals sein wird. Stress und Ärger zu bauen zwischen allen Parteien.

Gesundheitsfragen

Chronische Rückenschmerzen und Karpaltunnel sind nur zwei Fragen der Gesundheit, die entstehen können, immer und immer wieder die gleichen Aufgaben zu tun. Belastung der Arbeitnehmer über die Maut den Job übernimmt.