Medicare-Behinderung-Regeln

Social Security Disability (SSD) Vorteile bieten finanziellen Unterstützung für Personen, die Behinderungen medizinisch dokumentiert haben, die verhindern, dass sie für ein Jahr oder mehr bei jedem Job zu arbeiten, oder wer kann sterben, von ihrer Behinderung. Obwohl Menschen jeden Alters, die deaktiviert werden für soziale Sicherheit Behinderung anwenden können, können diejenigen über 62 Medicare und/oder Medicaid Leistungen auch erhalten. Jedoch gilt der Social Security Administration, zusätzliche Regeln und Einschränkungen zu empfangen von Medicare Wenn deaktiviert.

Termine der Förderfähigkeit

Im Allgemeinen sollten Empfänger Social Security Disability Medicare-Leistungen 24 Monate nach dem Zeitpunkt des Anspruchs erhalten. Nach einer Behinderung Geheimnisse verwaltet eine Website von ehemaligen Behinderung Ansprüche Spezialist, dieses Datum wird berechnet ab dem Zeitpunkt für den Beginn der Behinderung eingerichtet, sowie eine Wartezeit von fünf Monate lang vor Behinderung Leistungen können beginnen. Allerdings bekommen Personen unter 65 Jahren mit Lou Gehrig's Disease Medicare-Leistungen ab dem ersten Monat der Behinderung sammeln.

Gleichzeitige Vorteile

Nicht jeder, der gilt wird Social Security Disability gewährt. Vorteile der SSD werden diejenigen mit Vollzeit- und anhaltende Behinderung nicht für kurzfristige oder reversible Behinderungen zugesprochen. Unter bestimmten Umständen können die Antragsteller Supplemental Security Income (SSI), ein Bargeld-Vorteil für Menschen mit geringem Einkommen und eine begrenzte Arbeit Geschichte erhalten. Im Allgemeinen erhalten Empfänger von SSI Medicaid, nicht Medicare. Einige Kläger erhalten jedoch gleichzeitige Vorteile zeichnen Unterstützung von SSD und SSI. Diese Personen müssen möglicherweise wenden Sie sich an ihren lokalen Sozialamt ihre Medicare-Förderfähigkeit zu klären.

Behinderung und Medicare Teile A, B, C und D

Medicare besteht aus mehreren Teilen. Einzelpersonen erhalten SSD automatisch erhalten Medicare Teil A umfasst stationäre, kostenlos. Wenn sie einen Teilb erhalten, Sie umfasst zusätzliche Gesundheitsdienste, wie Arztbesuche, ambulante Versorgung und häusliche Pflege, müssen sie jedoch eine Prämie zahlen. Ebenso stehen die Medicare-bezogene Pläne Medicare Vorteil (Teil C), die ergänzt, Teil A und Teil D, das verschreibungspflichtige Medikament Abdeckung bietet, für eine zusätzliche Prämie auf alle Inhaber von Teil A.