Weiße Flecken auf einer Haus-Pflanze

Weiße Flecken auf einer Haus-Pflanze

Abnorme Färbung oder Flecken auf den Blättern der Pflanze signalisiert, dass etwas nicht stimmt. Wenn Ihre Zimmerpflanze weiße Flecken auf ihren Blättern entwickelt hat, kann die Täter ein Insekt, Krankheit oder kulturelles Problem.

Insekten

Einige Schädlinge verursachen weiße Flecken auf Zimmerpflanze Blättern. Spinnmilben fressen Blätter, Erstellen von kleinen weißen Punkten, die beginnen auf die Unterseiten der Blätter und neben den Blatt-Adern. Weiße Flecken entwickeln sich rund um die Fütterung von gepanzerten Skala verwendet. Fransenflügler produzieren große, silbrige Flecken in ihrem Fütterung.

Prevention-Lösung

Gartenbau Öle Skala Infektionen zu behandeln. Spinnmilben und Thripse sind schwerer zu kontrollieren. Milbe befallenen Pflanzen mit einem starken Strom von Wasser zu spülen und die restlichen Milben mit gärtnerischen Öl behandeln. Insektizides Seifen und Öle können ebenfalls Thrips, Steuern, während vangstrips sie anziehen und zur Verringerung der Bevölkerung tragen.

Krankheiten

Einige Krankheiten verursachen weiße Flecken auf den Blättern, mit Ausnahme von Mehltau, die weiße, papierartigen Flecken auf Blättern bildet. Entfernen Sie infizierte Blätter und verhindern Sie weitere Ausbreitung der Krankheit durch Reduzierung der Feuchtigkeit und verbessern die Belüftung, damit die Pflanze Blätter trocknen kann.

Andere Ursachen

Einige Pflanzen sind empfindlich auf kaltes Wasser, entsprechend der Clemson Cooperative Extension und mit kaltem Wasser tränken oder kalt Spritzwasser auf den Blättern verursachen harmlose weiße Flecken auf den Blättern.