Übung zu den Nebenwirkungen der IMRT Prostata Bestrahlung helfen

Intensität-modulierte Strahlentherapie (IMRT) bei Prostatakrebs liefert sehr genaue Strahlendosen in einer Weise, die die 3D Form des Tumors entspricht. Es soll eine hohe Dosis von Röntgenstrahlen an Krebszellen liefern und Sichtbarkeit von normalem Gewebe beschränken. Während IMRT weniger Nebenwirkungen als herkömmliche Bestrahlung hat, es noch Auswirkungen auf den Gesamtzustand und schadet Ihrer Harnröhre (die Röhre, die Urin aus der Blase durch Ihren Penis trägt). Übung hilft Ihnen diese Nebenwirkungen zu bewältigen.

Körperliche Aktivität

Da Müdigkeit eine häufige Nebenwirkung der IMRT ist, ist es wichtig, dass Sie ausreichend Ruhe und Schlaf zu bekommen. Die American Cancer Society (ACS) empfiehlt jedoch auch moderaten Bewegung Ihre Müdigkeit zu bekämpfen und Ihre Lebensqualität zu verbessern. ACS stützt sich diese Empfehlungen auf Ergebnisse einer kontrollierten Studie von Männern, die Strahlentherapie bei Prostatakrebs zu empfangen. Als Forscher Männer, die zu anderen Männern, die erzählt wurden gegenüber ausgeübt, weiterhin ihre normalen Aktivitäten und Erholung, wenn sie müde gefühlt, fanden sie wichtige Unterschiede. Männer, die 30 Minuten am Tag mehrmals in der Woche ging beschwerte sich über geringere Ermüdung als in der anderen Gruppe. Diese Feststellung galt während der Strahlentherapie und für Wochen danach.

Während ihrer Strahlentherapie verbessert die Männer, die ausgeübt ihr Tor nach Fitnesstests um 13 Prozent. Diejenigen, die nicht Sport erzielte ungefähr das gleiche vor und nach der Behandlung. Die Forscher vorgeschlagen, dass die Nichtausübung Gruppe Muskel Klimaanlage verloren haben. Dieser Verlust würde es zur Durchführung von täglicher Aktivitäten, was zu noch mehr Müdigkeit erschweren.

Auch wenn Ihr Körper durch Krebs und seine Behandlungen geschwächt ist, können Sie ein wenig Übung. Wenn Sie an Bett gefesselt sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Physiotherapeut Übungen zur Pflege des Muskeltonus zu vereinfachen. Wenn Sie ambulating starten, beginnen langsam---vielleicht zu Fuß rund um das Haus--- und allmählich aufzubauen, da Ihr Körper stärker wird. Wenn Sie Hormontherapie neben IMRT erhalten, ist das walking eine gute Möglichkeit zur Bekämpfung der Knochen dünner werdendes (Osteoporose) von der Droge.

Kegel-Übungen

IMRT Ihre Harnröhre beschädigt hat, Sie möglicherweise Schwierigkeiten, die Ihren Urin kontrollieren. Einige Männer haben Mühe, die ihren Strom von Urin ab, andere ein Gefühl der Dringlichkeit, das zwingt sie dazu auf die Toilette zu betreiben und andere werden noch inkontinent des Urins. Kegel-Übungen helfen Ihnen, Ihren Harndrang zu kontrollieren und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Laut der Michigan Cancer Consortium Kegel-Übungen sollen die Muskeln zwischen Ihrem Hodensack und Ihren Anus zu stärken, das Wasserlassen zu steuern. Lange Kegel-Übungen beinhalten Straffung der Muskeln für drei bis fünf Sekunden, entspannen sie für drei bis fünf Sekunden und das Muster für 10-Mal wiederholen. Um die Kegel-Übungen kurz, abwechselnd festziehen Sie und entspannen Sie die gleichen Muskeln zu, für eine Sekunde gleichzeitig für 10 Wiederholungen.