Funktionen von Molybdän

Molybdän ist ein metallisches Element mit einem silbrig-weißes Aussehen. Es ist chemisch stabil, sondern reagiert mit Säuren. Sein sehr hoher Schmelzpunkt, die fünfte höchsten Schmelzpunkt aller Elemente macht Molybdän abheben. Der Schmelzpunkt von 4730 Grad Fahrenheit ist 2000 Grad höher als der Schmelzpunkt von Stahl. Die meisten Molybdän stammt aus dem Mineral Molybdänit. Das Element wird auch als Nebenprodukt von Kupfer Bergbau gefunden. Molybdän wird verwendet um Metall-Legierungen.

In Legierungen

Molybdän wird in Legierungen verwendet, um das Metall stärker und widerstandsfähiger gegen Hitze zu machen. Bei Verwendung in Legierungen geht Molybdän in die Herstellung der Dinge von Gewehr Fässer bis hin zu Kathoden für Glühbirnen. Mehr als 75 Prozent des Molybdän-Verbrauchs entfallen durch die Eisen- und Stahlindustrie.

Molybdän geht in die Herstellung der starke und harte Stähle, z. B. Kfz-Ersatzteile, Baumaschinen und Gasleitungen Übertragung zu machen. Andere wichtige Verwendungszwecke für Legierungen gehören Werkzeugstähle, Lager, Bearbeitungs-Komponenten, stirbt, Stahlwerk Walzen, Gusseisen, Autoteile und Brecher Teile. Molybdän wird auch bei der Schaffung von Superlegierungen für den Einsatz in Ofen Teile, Gasturbine Teile und chemische Verarbeitung Ausrüstung verwendet.

Edelstahl

Rund 60 Prozent der Molybdän-Bedürfnisse der Vereinigten Staaten sind für Edelstahl und legierten Stahl. Edelstahl ist für mehr als Besteck verwendet. Nichtrostende Stähle sind verpflichtet, die Stärke und korrosionsbeständigen Anforderungen für Wasser-Verteilung-Systeme für Lebensmittel Handlingsgeräten und chemische Verarbeitung Ausrüstung zu erfüllen. Edelstahl wird in Krankenhäusern, Labors, und zu Hause verwendet.

Weitere Bedeutungen

Neben der Herstellung von Stahllegierungen, wird Molybdän in der Chemie- und Schmiermittel verwendet. Das Element fungiert als Katalysator. Es dient in Farbe Pigmente, Rauch und Flammschutzmittel, und als Korrosionsinhibitoren. Es dient als ein Trockenschmierstoff in Form von Molybdän(IV)-sulfid auf Raumfahrzeuge, denn es ist beständig gegen hohe Belastungen und Temperaturen.

Aufgrund seiner hohen Schmelztemperatur dient Molybdän Glühbirne Filamente, Metallverarbeitung stirbt und Ofen Teile zu machen. Für einige speziellen elektrischen Anwendungen werden Molybdän Kathoden verwendet. Es fungiert auch als Katalysator in bestimmten chemischen Anwendungen.