Über die Einstellung der Verbraucher gegenüber Organics

In den letzten Jahren gab es eine steigende Tendenz in den Konsum von Bio-Lebensmitteln und verschiedenen Gründen. Einige Verbraucher kaufen sie weil sie suchen umweltfreundliche Lebensmittel zu kaufen, während andere werden mehr gesundheitsbewusste über das, was sie essen wollen. Jedoch wählen nicht alle Verbraucher Bio-Lebensmittel.

Die Befürworter der Bio-Lebensmittel

Wer Bio-Lebensmittel kaufen tun dies, weil sie sozial bewussten sind oder weil sie gesündere Lebensmittel verzehren wollen. Darüber hinaus unterstützen einige Verbraucher Bio-Lebensmittel, weil es eine Möglichkeit ist, unabhängige Bauern zu unterstützen, die oft frisches Obst, Getreide, Fleisch und Milchprodukte für die Bewohner bieten.

Gegner der Bio-Lebensmittel

Einige Verbraucher kaufen Bio-Lebensmittel nicht, nicht, weil sie nicht über die Umwelt besorgt sind oder weil sie nicht wollen, um ihre schlechten Essgewohnheiten zu ändern. Vielmehr sind sie mehr Sorgen um die teuren Kosten für Bio-Lebensmittel, obwohl sie manchmal billigere alternative Bio-Lebensmittel kaufen. Andere sehen keinen wirklichen Unterschied zwischen organischen und regelmäßigen Lebensmitteln.

Expertenwissen

Laut des US Department of Agriculture September 2009 stieg der ökologischen Lebensmittelwirtschaft von 3,6 Milliarden Verbraucher in 1997 auf 21 Milliarden Verbraucher im Jahr 2008. Aufgrund dieser Entwicklung haben einige Biobauern gekämpft, um mit der Nachfrage Schritt zu halten.

Falsche Vorstellungen

Einige Verbraucher denken weil das Produkt "Natural" hat, noch als Bio-Lebensmittel angesehen werden könnten. Allerdings ist echte Bio-Lebensmittel essen, das ist gewachsen und ohne zusätzlichen Chemikalien wie Düngemittel, Pestizide oder Zusatzstoffe hergestellt. Sie sollten auch für das "Bio" Label für Produkte suchen.

Bedeutung

Die wachsenden gesundheitlichen Bedenken von Krebs, Übergewicht, Herzkrankheiten und Diabetes führten viele Verbraucher, ihre Ernährungsgewohnheiten zu überdenken. Ob Sie organische oder kommerziell produzierten Lebensmittel wählen, ist es wichtig, dass Sie eine ausgewogene Ernährung pflegen.