Wie mithilfe von Clorox als Weed Killer

Wie mithilfe von Clorox als Weed Killer

Unkräuter sind des Gärtners Albtraum. Sie kreieren Verwüstung in Höfen, Gärten, und sogar auf Beton. Zwar gibt es zahlreiche Methoden und Lösungen, Unkräuter zu töten, ist eine der effektivsten guten, altmodischen Clorox Bleichmittel.

Anweisungen

Wie mithilfe von Clorox als Weed Killer

•Purchase eine Flasche voll konzentrierte Bleichmittel. Die konzentriertesten Marke (Clorox) nachweislich zu den erfolgreichsten wenn es darum geht, zu der Unkräuter loszuwerden – wahrscheinlich wegen der Härte in der Konzentration der Chemikalien.

Kaufen Sie auch eine Sprühflasche, die verwendet wird, um das Bleichmittel zu sprühen. Die Größe ist nicht wichtig; jedoch sicherstellen Sie, dass die Sprühflasche effektiv in einen Nebel über eine große Fläche Sprühen kann.

•Pour das Bleichmittel direkt in der Flasche ist. Vermeiden Sie machen Kontakt zwischen Haut und das Bleichmittel. Sie können entweder Handschuhe tragen oder verwenden Sie einen Trichter um zu vermeiden, Verschütten das Bleichmittel auf sich selbst.

•Spray das Unkraut mit der Bleiche. Versuchen Sie, nur auf das Unkraut Sprühen, die Sie töten und alles, die Sie nicht möchten, dass Schaden wie Bleichmittel für etwas gefährlich sein kann, was es, im Hof oder Garten berührt vermeiden möchten. Eine häufig verwendete Technik ist es, auf der Basis von Unkraut auch ist das Gebiet zu sprühen, das meisten gründlich behandelt werden müssen.

Abwechselnd mit den 'Nebel'-Spray auf das gesamte Unkraut und dann das 'direkt' Spray auf dem Wurzeln und Boden von Unkraut.

• Wiederholen Sie zwei-bis dreimal auf die Unkräuter und dann verlassen.

• Ein bis drei Tage später überprüfen und sicherstellen, dass das Unkraut tot sind. Wenn sie nicht sind, dann wiederholen Sie die Schritte. Normalerweise funktioniert jedoch das Bleichmittel, um das Unkraut effektiv zu töten. Nachdem das Unkraut tot sind, zögern Sie nicht, das Unkraut aus dem Boden zu ziehen. Ziehen wird extrem einfach, wenn das Unkraut tot sind.

Tipps & Warnungen

  • Vermeiden Sie Hautkontakt mit Bleichmittel.