Nebenwirkungen der Pillen von Plan B

Möchten Sie sicherstellen, dass Sex zu haben so sicher ist wie möglich, aber auch die besten Absichten manchmal nicht ausreichen. Bricht ein Kondom, das Zwerchfell rutscht, Sie vergessen, nur, dass eines Tages Ihre Pille zu nehmen. Wenn Safer Sex plötzlich unsicher wird, steht die Plan B Empfängnisverhütende Pille Schwangerschaft zu verhindern. Es ist zu 89 Prozent effektiv bei der Schwangerschaft zu verhindern, wenn innerhalb von 72 Stunden nach ungeschütztem Sex. Leider gibt es einige Nebenwirkungen mit Plan B, aber es gibt Möglichkeiten, sie zu erleichtern und die Beschwerden wird aufgewogen durch andere Risiken.

Identifikation

"Plan B"--der Markenname für die häufigste Art der Pille danach--ist eine Form der Empfängnisverhütung, die Schwangerschaft verhindert, wenn bis zu fünf Tage nach dem ungeschützten Sex eingenommen (Obwohl eher Sie es nach dem ungeschützten Sex, desto wirksamer ist es nehmen). Es enthält das Hormon Levonorgestrel, die verdickt sich der Zervixschleim, wodurch es schwieriger für das Sperma durch die zervikale Öffnung zu bekommen und die kann auch verhindern, dass einer befruchteten Eizelle Befestigung an der Wand der Gebärmutter. Plan B ist nicht die "Abtreibungspille". Es gibt eine andere Pille namens Mifepriston, die Abtreibung--bedingt entfernen einen Embryo aus der Wand der Gebärmutter-- aber Plan B nicht, die.

Prozess

Wenn Sie wollen, um Plan B und über 18 Jahre alt sind, ist es bei den meisten Apotheken für vergleichsweise geringe Kosten (Sie können diesen Vorrat, so dass Sie möglichst bald in Zukunft die Plan B-Pille kann) verfügbar. Du musst gehen auf den Apotheker Zähler und zeigen ID. Wenn du unter 18 Jahre bist, benötigen Sie ein Rezept. Sobald Sie die Pille Plan B haben, ist es Zeit, es zu nehmen. Aufrufen von Plan B die Pille "Morning-after" ist etwas irreführend, denn es tatsächlich zwei Dosen gibt zu nehmen, Abstand von 12 Stunden.

Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen der Pille Plan B sind Magen-Darm. Übelkeit und Erbrechen sind die häufigsten gastrointestinale Nebenwirkungen und Durchfall und Bauchschmerzen auftreten. Andere mögliche Nebenwirkungen von Plan B wie Brustspannen, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Schwindel. Ihre Stimmung kann auch durch die Hormone beeinflusst werden. Nach der Einnahme von Plan B, erleben einige Frauen unregelmäßige Perioden--entweder leichter oder schwerer als üblich.

Behandlung

Es gibt Möglichkeiten, Sie zu verhindern oder Plan B Nebenwirkungen zu vermindern. Einnahme der ersten Dosis auf einem vollen Magen oder Einnahme eines Anti-Übelkeit Medikamente wie Dramamine, vor der Einnahme der ersten Dosis kann helfen, Übelkeit und Erbrechen vorzubeugen. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, ob Ihre Medikamente gegen Übelkeit auch Schläfrigkeit verursacht. Wenn Sie sehr krank fühlen, nach Einnahme der ersten Pille, nehmen Sie die zweite Pille als Zäpfchen--einsetzen in die Vagina.

Warnung

Während der Plan B in der Regel eine sichere und effektive (wenn vielleicht unangenehm) Form der Geburtenkontrolle ist, gibt es einige Instanzen in denen Plan B ist nicht angemessen. Wenn Sie wissen, dass Sie allergisch gegen Levonorgestrel, verwende keine Plan B (Levonorgestrel wird auch verwendet, einige Antibabypillen, die empfängnisverhütende Implantat Norplant und das hormonale Intrauterinpessar Mirena). Verwenden Sie keine Plan B während der Schwangerschaft--wie oben bereits erwähnt, ist es keine Abtreibungspille. Plan B sollte ebenfalls nicht verwendet werden, da eine regelmäßige Form der Geburtenkontrolle, da es unregelmäßige Perioden verursachen kann nicht Sie von sexuell übertragbaren Krankheiten zu schützen und teuer ist.