Wie man das Kabel auf eine selbstsichernde Block And Tackle-Hoist Route

Wenn Sie die Blöcke mit einer selbstsichernden Block And Tackle-Winde haben, haben Sie nur einen Teil der Ausrüstung. Du musst das Kabel durch die Blöcke weiterleiten, damit Sie darauf zugreifen können. Da die Selbsthemmung unabhängig von dem Kabel arbeitet, das Kabel durch die Blöcke routing ist eher eine organisatorische Angelegenheit--welche Riemenscheibe das Kabel wird gehen und durch weiter--als eine mechanische Frage. Ein günstig Nagel oder Haken in Ihrer Werkstatt wird von unschätzbarem Wert sein.

Anweisungen

• Hängen Sie den oberen Block aus einem Nagel oder Haken in einen Arbeitsbereich. Ermöglichen Sie den unteren Block ruhen auf dem Boden mit den Öffnungen zu seiner Umlenkrollen nach oben.

• Ziehen Sie das Kabel von der Rolle, und schieben Sie es durch die linke Scheibe des oberen Blocks. Wenn Sie das Kabel durch den oberen Block drücken, immer drücken Sie es von vorne.

• Führen Sie das Ende des Kabels an der linken Scheibe des unteren Block. Wenn die Kabel durch den unteren Block Einfädeln, immer thread es von hinten nach vorne. Bringen Sie das Kabel bis zu der rechten Scheibe des oberen Blocks.

• Nehmen Sie das Kabel nach unten noch einmal, um die richtige Scheibe des unteren Block. Bringen Sie von der rechten Scheibe des unteren Block das Kabel bis zu den oberen Block unten.

• Sichern Sie das Kabel an die "Becket", eine kleine, Roller-wie Anlage auf der Unterseite des Blocks, schob sie durch die Becket, drehen sie wieder auf sich selbst und sichern das Ende mit den Hauptteil des Kabels mit Drahtseil-Clips in angemessener Höhe.