Was ist eine Norm Brauseabgang?

Was ist eine Norm Brauseabgang?

Installateure in fast allen Häusern ist ein Standardmuster installiert. Obwohl Codes bestimmte Möbel-Dimensionen Mandat und Rohr bohrt, ist die Standardisierung mehr das Ergebnis der Praktikabilität als Regulierung. Klempner Kaufleute, Hauptverbesserung Lagerhäuser und Kaufhäusern alle verkaufen waren auf die eine allgemein anerkannte Norm, eine Praxis, die ermöglicht Geräte weitgehend austauschbar zu sein und minimiert die Schwierigkeiten bei der Restaurierung und Ersatz-Projekte.

Wasser-Lieferung

Wasser ist in der Regel an ein Haus aus einer Haupt-Dienstprogramm oder einen gepumpten Brunnen-Kopf geliefert. Dem Angebot tritt ein gemeinsames Sanitär-System; "gemeinsam" bedeutet, dass alle Armaturen und Geräte von dieser einer Hand bedient werden. In größeren Anlagen, z. B. Fabriken und RV Parks, möglicherweise gibt es separate Zubehör für trinkbar und nicht trinkbar Wasser; die trinkbare Art ist richtig als Trinkwasser bezeichnet. Der Unterschied besteht darin, dass Trinkwasser durch weitere Behandlung verarbeitet wurde, und so teurer ist. Einige Gemeinden führen auch separate Netz-, Landschaftsbau Sprinkleranlagen.

Sanitärsysteme

Die wichtigsten Läufe der Wasserleitung rund ums Haus, warmen und kalten, wurden seit vielen Jahrzehnten in der Regel aus Kupfer 3/4-Zoll-Schlauch vorgenommen. Häuser, die seit der Wende des Jahrhunderts, und größere Gebäude gebaut können ein 1-Zoll-Rohr verwenden. Abzweigt, Hauptstromkreis Fütterns separate Armaturen und Geräte werden in der Regel aus 1/2-Zoll-Rohr gefertigt. Schweres Wasser-Einsatz-Einheiten wie Whirlpools oder entfernte Badezimmer wo die Hähne und Dusche alle als einer einzigen Einheit bewertet werden sind in der Regel durch 3/4-Zoll-Filialen serviert. Im letzteren Fall sind die 3/4-Zoll-Rohre bis auf 1/2-Zoll-Rohre, die die einzelnen Leuchten dienen angepasst.

Entwässerungssysteme

Alle sanitärtechnischen Armaturen hätte eine sanitäre Wasserfalle, allgemein genannt eine "P-Falle," unmittelbar unterhalb ihrer Abfluss; diese Falle beendet die üblen Gerüche aus der Kanalisation betreten das Gebäude durch den Abfluss Loch. Diese fallen sind in der Regel innerhalb der unterstützt von senken installiert und sind fast immer Bestandteil einer Toilette Design, aber unter dem Boden unter den meisten Duschen sind. Um passende Duschen zu vorinstallierten Entwässerungssysteme einfach und bequem, diese Belastung zu machen sind die Verbindungen auch standardisiert; die Norm ist 1 1/2 Zoll.

Standardgrößen für Duschen

Die standard Sanitär-System-Steckdose, die Dusche mit Wasser versorgt ist 1/2-Zoll.

Für regelmäßige Hausinstallationen ist die Standardgröße für ein P-Trap-Fixpunkt unter Dusche 1 1/2-Zoll.